Wie erstelle ich für eine Funktionsgleichung (y=2x+1) eine wertetabelle?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du nimmst die Werte für x aus der Tabelle für die noch das y fehlt. Das X setzt du in die Gleichung ein, und dann kannst du das y jeweils ausrechnen :)

für x = -3 zb:

y = 2* -3 + 1
y = -6 + 1
y = -5
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach aus der Tabelle die x Werte in die Gleichung übernehmen und dann jeweils unter den verwendeten x-Wert den errechneten y-Wert eintragen.

z.B.:

x=0
y=2x+1
y=2*0+1 (Punkt vor Strichrechnung)
y=0+1
y=1

Dann schreibst du unter die 0 einfach die 1 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Tabelle stehen oben die Werte für x. Wenn du diese in die Gleichung y=2x+1 einsetzt, erhälst du die jeweiligen y Werte nach denen gefragt ist (das Ergebnis der Gleichung ist der jeweilige y-Wert) . Diese schreibst du in die Wertetabelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

statt dem x setzt du die x-Werte ein, also -3, dann -2 usw., dann erhältst du die y-Werte als Lösung.

Also 2*(-3)+1=y -> -6+1=-5 das machst du mit den anderen x-Werten auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm am besten Excel

A1:x  B1:y
A2:=ZEILE()-5  B2:=2*A2+1

Das ziehst du dann herunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?