Wie erkennt man Primzahlen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja du weißt es doch schon. Zum Beispiel 3. 3 ist durch nichts teilbar, außer durch sich selbst und 1.
Klar, kann man 3 auch durch 2 teilen, aber dann würde dort ein Bruch rauskommen. Es müssen ganze Zahlen rauskommen.

Zalen sind Primzahlen, wenn sie nur durch 1 und sich selbst ganzzahlig teilbar sind. 14 zum Beispiel ist keine Primzahl, denn 14 ist durch 1, 2, 7 und 14 teilbar. 17 hingegen ist eine Primzahl: seine Teiler sind 1 und 17.

Es gibt Primzahltests. 

Ein berühmter Primzahltest ist der Fermatsche Primzahltest. https://de.wikipedia.org/wiki/Fermatscher_Primzahltest

Mit nur einer Basis (2) kann man alle Primzahlen bis 340 identifizieren. Kombiniert man den Test mit weiteren Primzahlbasen, kann man die Genauigkeit beliebig erhöhen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathematik

Eine Primzahl ist nur durch ein und durch sich selbst teilbar. Jede andere Zahl kann noch durch mind. eine Zahl geteilt werden. z.b. die 4. Sie ist durch 4 und durch 1 teilbar. Aber auch noch durch die 2. Daher ist 4 keine Primzahl.

Primzahlen sind Zahlen die nur durch 1 und sich selbst teilbar sind z.B 3,5,7,11,13 usw.

2 nicht vergessen oder dabei sagen, dass die Beispiele willkürlich gewählt wurden.

0

Was möchtest Du wissen?