Wie erkennt man Kunst?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mich ist Kunst der Ausdruck von inneren Gefühlen die man nicht zeigen kann, etwas das man erschafft was es vielleicht vorher nicht gab, was beschreibt was man fühlt oder denkt. Jeder kann sich durch Kunst ausdrücken. Etwas das man mit Worten vielleicht nicht erklären kann. Es ist wie eine Brücke seines tiefsten Inneren in die reale Welt. Kunst ist vielfältig, alles kann Kunst sein. Musik, Tanzen, Malen, Schreiben.. Ideen zu verwirklichen. Und Zu guter letzt ist natürlich das Leben eine Kunst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Für mich persönlich geht es in der Kunst nur um den Ausdruck.

Der Ausdruck sind Gefühle, Stimmungen, alles was einen Menschen zu einem Mensch macht, alles schöne und wundervolle und brutale.

Ich bin für mich selbst zu dem Entschluss gekommen das der Mensch an sich vielleicht die Kunst ist. Der Mensch ist etwas so wundervolles und welche wundervollen Dinge in diesem Kopf vorgehen werden eben ausgedrückt.

Ich muss noch nachdenken darüber und vielleicht werde ich zu einem anderen Entschluss kommen aber das ist mein jetziger Zeitpunkt :)

Tanzen, Singen, Schreiben ist mir ähnlich mit der Kunst an die man denken würde weil es hier auch um den Ausdruck geht.

Hier noch ein tolles Zitat dazu:

"Was und wie ein Mensch zeichnend/malend arbeitet, zeigt deutlich,

"was für ein Mensch er ist. Im schlimmsten Fall sogar, ob er überhaupt einer ist."

- bester Kunstlehrer aller Zeiten

"Mensch ist man nicht, weil man als Mensch geboren wird, Mensch muss man werden..."

-Kokoschka

Ich denke, es gehört ein besonderes handwerkliches Können (daher "Kunst") dazu, eine schöpferische Leistung im Bereich von Bildender Kunst, Musik, Literatur, Foto, Film oder darstellender Kunst und ästhetische Qualitäten des Produkts.

Reine Provokation, Verfremdung, Verhässlichung ist keine Kunst. Ein Machwerk, das eine schriftliche Erläuterung braucht, ist ebenfalls nicht Kunst.

Kunst ist vieles. Kunst ist subjektiv, jeder nimmt Kunst anders wahr/achtet auf andere Dinge. Für den einen ist etwas Kunst, für den anderen vielleicht nur ein paar Pinselstriche auf der Leinwand.

Kunst wirft Fragen auf und bringt Emotionen hervor. Hass, Furcht, Freude, Trauer. Kunst lebt.

Kunst ist etwas, das meist keinen praktischen Nutzen hat, sondern ästhetisch ansprechend sein bzw. bestimmte Emotionen hervorrufen soll. Dabei ist der Gesamteindruck wichtiger als die einzelnen Details. Außerdem setzt Kunst ein gewisses Talent voraus. Wahrscheinlich hast du schon mal dieses geflügelte Wort: gehört:

Kunst kommt von Können, käme sie von Wollen, hieße sie Wulst.

Da jeder Mensch andere Vorstellungen von Ästhetik hat und Talent ein relativer Begriff ist, lässt sich Kunst nicht genauer definieren.

Was möchtest Du wissen?