Wie erkenne ich, ob mein Alexandrit echt ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glückwunsch, für 100€ einen Stein zu ergattern, der locker mal 15.000€ wert sein kann, das ist echt genial. Aber nicht ungewöhnlich. Im Internet findet man oft ähnliche Angebote, da steht dann dabei: Chatham (was so viel heisst wie : Synthese) oder in den Geschäftsbedingungen steht auf S.16 ganz am Schluss, grau und kleingedruckt: Unsere Firma handelt ausschliesslich mit Synthesen. Wer das versteht oder richtig liest, wird kaum enttäuscht sein, wer aber kein Fachmann ist, sollte einen zu Rate ziehen. Trotzdem: wenn der Ring schön ist, sind 100€ vielleicht doch o.k.

dabei handelt es sich mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit um einen synthetischen korund mit farbwechsel.

was den wert betrifft: der stein selbst ist nur ein paar euro wert.aber bei 100 euro für den gesamten ring hält sich der schaden ja in grenzen.

betrachte es als das, was es ja auch ist, eine schöne urlaubserinnerung.

Ich würde zu einem Fachmann gehen. Solche Leute sind mit den notwendigen Utensilien ausgerüstet.

Was möchtest Du wissen?