Wie entsorgt ihr eure alten Socken?

Das Ergebnis basiert auf 49 Abstimmungen

Hausmüll 59%
zum Schuheputzen verwenden 16%
sammeln 10%
Altkleidersammlung 8%
bei eBay verkaufen ;-) 6%

5 Antworten

Ein großer Teil "verschwindet" einfach so im Bermudadreieck der Waschmaschinen. Der Komiker Horst Schroth hat dazu einen wunderbaren Sketch gemacht, der evtl. auf youtube zu sehen ist...

Hausmüll

In die Altkleidersammlung gehören nur saubere und noch tragbare Kleidungsstücke.

Ich werfe Bekleidung nicht sehr schnell weg. Was für mich selbst nicht mehr gut genug ist (löchrig und verschlissen), ist meiner Ansicht nach dann auch für andere nicht mehr gut tragbar.

In Ausnahmefällen kann ein Socken kurzfristig noch zum Putzen dienen.

Ich hatte mal gehört, dass die meiste Kleidung, die in der Altkleidersammlung landet, sowieso im Reißwolf landet. Also wieso sollen alte Socken nicht da hinein?

0
@Tinchen80

In Zetteln wird darauf hingewiesen. Was in einem noch ordentlichen Zustand ist, kann hinein. Anderes kann sofort in den Müllbehälter, die Sammeleinrichtung wäre sonst mit der Müllentsorgung belastet.

0
Hausmüll

Selbst wenn ich mich jetzt der Lächerlichkeit preisgebe: Früher habe ich nicht mehr zu gebrauchende Socken nach sorgfältigem Waschen (!!!) in Kissenbezüge gesteckt. Dann dienten sie mir dazu, mein müdes Haupt nach getaner Arbeit auf sie zu legen. Der Kopflage passten sie sich gut an. Nun, ansonsten gehören sie in den Hausmüll, da eine eigene Tonne für nicht mehr zu gebrauchende Kleidung und ihre umweltgerechte Entsorgung (leider) fehlt.

Was möchtest Du wissen?