Wie Eltern überreden? Dringend!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sich jemand eine Meinung gebildet hat, dann ist es schwer diese Person wieder davon abzubringen. zudem verliert Deine Mutter an Glaubwürdigkeit wenn Sie Deinen Wunsch erfüllt. aus diesem Grund musst Du Dir überlegen, welche Gründe Du liefern kannst, damit sie ihre Meinung verändert. Du könntest sie nochmals aufs Kino ansprechen... Dann wird sie sagen, dass Du lernen musst...frag sie wie lange du lernen sollst... Sagt sie zB 3 Stunden, dann biete ihr doch an dass Du am Sonntag und Montag lernst. außerdem ist es doch wichtig dass Du Auszeiten hast, damit kannst Du Sie damit übeRzeugen?

Ich denke mal nicht, dass Du heute mittag schon ins Kino willst - sondern wohl eher spätnachmittags oder??? Setze Dich gleich hin und mache Deine Schulaufgaben und die Klamotten, die Du lernen möchtest. Zeige die Sachen Deiner Mutter und dann ist sie vielleicht zufrieden und lässt Dich auch ins Kino. "Erst die Arbeit - dann das Vergnügen" - ich befürchte, dass sie Dir das deshalb verbietet, weil Du Dich evtl. selten daran hälst? Kommt das hin? Mache bloss nicht den Fehler und sage Ihr: Daddy hat das aber erlaubt...........Du sorgst dann nur dafür, dass die beiden sich wegen ihrer unstimmigen Erziehungsmethoden streiten.

Wir haben 10 Uhr, Kino beginnt meist erst ab 13/14 Uhr. Wo ist das PRoblem vor dem Mittagessen noch was zu lernen?

Was möchtest Du wissen?