Wie eine Multiplexholzplatte an der Wand befestigen?

1 Antwort

Wenn du Montagepads benutzt, besteht die Möglichkeit, dass sich die Tapete löst.

  1. In die 4 Ecken der Platte 5mm Löcher bohren
  2. zu zweit die Platte gerade an dieWand halten.
  3. Die oberen Löcher durchzeichnen
  4. Beide Löcher mit 6mm Betonbohrer in die Wand bohren.
  5. Platte mit 4,5 mm Schrauben anschrauben
  6. Die beiden unteren Löcher mit 5mm Betonbohrer in die Wand ca. 1cm anbohren
  7. Platte abschrauben
  8. Mit 6mm Betonbohrer die Löcher tief genug bohren
  9. Platte mit 4,5mm Schrauben befestigen.

Was für eine Platte ist das? Kunststoff? Holz?

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen, um was für eine Platte (Holz / Kunststoff) es sich auf der Abbildung handelt. In diesem Fall wird die Platte als Trennwand eingesetzt. Kann mir hier jemand helfen ?

Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Schnitt in Holz ausbessern?

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten den Schnitt so gut es geht zu kaschieren?
LG Moritz

...zur Frage

Um was für eine Plattenart handelt es sich hier? Holz? Kunststoff?

Hallo zusammen,

um was für eine Plattenart handelt es sich auf folgender Abbildung (Holz, Kunststoff ...). In dem Fall wird die Platte als Trennwand eingesetzt.

Kann mir hier jemand helfen ?

Vielen dank vorab.

...zur Frage

Bohrlöcher in eine Wand, in der sich vermutlich ein Stahlträger befindet?

Möchte neben meiner Küchentür die Lade- / Hängestation meines Dyson Staubsaugers anbringen. Hatte beim Bohren aber kein Glück, da sich wohl ein Stahlträger in der Wand befindet.

Wer hat bitte einen nützlich Tip, wie ich trotzdem die beiden Löcher bohren oder die Ladestation anderweitig befestigen kann?

Danke und Grüße

Henning

...zur Frage

Bohren in Stahlbetonwand?

Ich muss Regale an einer Stahlbetonwand befestigen. Habe auch schon ein paar Löcher gebohrt, nur sind die nicht tief genug geworden. Ausserdem hab ich da ich auf Metall gestoßen bin den Bohrer verglüht.

Nun, wie kriege ich diese ver*ickte Wand "gelöchert"?

...zur Frage

Befestigung einer Magnetleiste

Bei uns hängt gerade der Haussegen schief. Ich habe eine Magnetleiste für Messer bei Ikea gekauft und wollte diese auf unserem Fliesenspiegel befestigen. Dafür habe ich mir Klebeband "kleben nicht bohren" besorgt, da wir in unserer Mietwohnung auf keinen Fall die Fliesen beschädigen dürfen. Das Prinzip der Magnetleiste ist, das ein Metallstreifen mit zwei Abstandhaltern an die Wand gebohrt wird und etwa einen Zentimer von der Wand entfernt ist. Darauf wird die vordere Leiste gesetzt, die dann genau mit der Wand abschliesst. Wenn man nun was zwischen die beiden Leisten setzt, damit man die hintere Leiste direkt auf die Fliesen kleben kann, lässt die Magnetkraft nach. Und wenn man was hinter die hintere Leiste klebt , dann hat man zwei Klebeflächen, auch nicht optimal. Und was sollte man nehmen, hab nix passendes und bei einer Holzleiste hab ich wieder das Problem, dass es am Herd auch mal feucht ist. Ein anderer Platz, wo man schrauben kann, ist auch nicht möglich. Bevor ich nun aufgebe und mein Göttergatte mit seiner Behauptung : "Das blöde Ding von Ikea kannste da halt nicht befestigen" recht behält, setze ich auf die Community und hoffe auf eine geniale Idee. Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?