Wie ein schlechtes Gewissen loswerden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da wächst langsam Gras drüber, Es war dir eine Lehre und du bist um eine Erfahrung reicher. Ein Freund bleibt ein Freund und kann auch erhlich vergeben.

Ich habe leider noch für Dinge ein schlechtes Gewissen, die schon Jahre zurückliegen und bereits lange geklärt sind. Trotzdem werde ich es nie ganz los, wenn ich daran denke. Versuch einfach die Sache jetzt so gut wie möglich zu vergessen. Du hast dich entschuldigt, die Entschuldigung ist angenommen worden - mehr kannst du nicht tun. Wenn dein Gewissen dich ab und zu trotzdem noch etwas plagt, versuch einfach damit zu leben.

Ich schließe mich allen an. Ich hatte das auch schon mal. Sowas geht mit der Zeit. Sei normal zu ihm und nicht so überfürsorglich. Nicht das das dann euer nächster Streit wird. :) Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?