Wie dividiere ich große Zahlen schnell und geschickt im Kopf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stelle diese Aufgabe der Lehrerin selbst, oder dem ganzen Lehrerzimmer, oder höheren Klassen, oder, oder, oder... Ich behaupte einfach mal, niemand wird auf 16,5085... kommen ohne irgendwelche Hilfsmittel (habs übrigens auch nicht im Kopf gerechnet). Subtrahieren oder addieren schon eher!

MissEinzigartig 01.12.2015, 16:12

Das stimmt, mich wundert das auch ziemlich.. Dann noch für eine Realschule. Ich bin mittlerweile fast mit dem Gymnasium durch und mir ist noch nie so eine Aufgabe ohne Hilfsmittel gestellt worden. Schriftlich, klar. Aber so..

0

Ich gehe davon aus, dass die Aufgaben so gestellt werden, dass sie ganz aufgehen.

Dann bietet es sich an, Divisor und Dividend zu runden und eine Überschlagsrechnung zu tätigen:

4800 : 300 = 16

Genauere Ergebnisse finde ich als Kopfrechenaufgabe für Fünftklässler eine Zumutung.

Mikkey 01.12.2015, 16:13

Hätte ich auch vermutet, aber die Beispielaufgabe geht nicht auf (wenigstens das kann man im Kopf noch feststellen).

Wahrscheinlich geht es eher darum, ein Gefühl die das ungefähre Ergebnis zu bekommen.

1

Was möchtest Du wissen?