Wie distanziere ich mich von jmd?

7 Antworten

Lass das mit dem Gedanken ihn nicht verletzen zu wollen. Verletzen wird es ihn so oder so irgendwann. 

Von daher sei lieber ehrlich und direkt, und sag ihm, dass du keine Gefühle für ihn hast, und an keiner Beziehung interessiert bist! 

Denn das schlimmste für uns Kerle ist nämlich immer, dass ihr Frauen selten ehrlich seid, und man sich dadurch unnötig Hoffnung macht. 

Und dann ist da auch noch die verlorene Zeit, die man vergeudet hat, indem man euch hinterher gelaufen ist. Zeit, in der man schon wieder andere Mädels hätte kennen lernen können, die interessierter sind. 

Einfach mal ehrlich sein? Sag wie es ist! Wenn du nichts sagst, wird er dir hinterher rennen. Er wird es merken, dass du dich distanzierst irgendwann wird die Frage kommen, warum. Verstehe sowas nicht, dass machen scheinbar viele so, was man auf gutefrage.net als liest. Wenn du doch weißt er macht sich Hoffnungen, dann sag ihm, dass du keine Gefühle hast und mit ihm auch keine Beziehung haben möchtest, auch nicht in Zukunft. Dann weiß er, woran er ist.

Heutzutage sollte man einfach direkt sein. Es kommt total kake rüber wenn du es rauszögerst aber wenn du es direkt sagst wirst du im nachhinein besser dastehen. glaub mir. ich hab erfahrung....

In einer Beziehung (Ehe) auf Abstand gehen?

Geht das ? also wenn man verheiratet ist und zusammen wohnt und es plötzlich hagelt kann man dann sich für eine kurze Zeit distanzieren ?

...zur Frage

Warum hat er mir nicht einfach gesagt das er eine Freundin hat anstatt sich immer wieder zurückzuziehen und dann wieder heftig mit mir zu flirten?

Vor einem Jahr habe ich einen Mann kennengelernt. Wir hatten anfangs nicht viel miteinander zu tun. Nach etwa drei Monaten kamen wir das erste Mal etwas ins Gespräch und verstanden uns recht gut. Seither unterhielten wir uns öfters. Irgendwann fiel mir auf das er mich immer anschaute und beobachtete wenn ich mit anderen sprach oder irgend etwas tat. Ich nahm es anfangs nicht besonders ernst, aber ich erwischte ihn oft wie er in meiner Nähe stand und auch meine Nähe suchte und ständig am Strahlen war wenn er mich sah oder sich mit mir unterhielt. Wenn ich Witze machte, ist er der erste der laut loslacht und das wirklich jedesmal übertrieben, obwohl der Witz jetzt nicht wirklich soo witzig war in gleich so übertrieben zu lachen. Bleibt oft neben mir stehen und schaut mit den Augen zur Seite in meine Richtunf, ohne mich richtig anzuschauen und wenn ich ihn beachte, sagt er ganz schüchtern Hallo.

Andererseits fiel mir auch auf das er sich hin und wieder sehr komisch verhielt. Wenn wir uns unterhielten und wir Beide zu lachen begannen, sah er mir ganz tief in die Augen und sein Lachen hörte auf, er begann sich danach etwas zurückzuziehen. Das passierte ein paar Male mehr und ich respektierte es, obwohl ich es nicht ganz verstand. Ich dachte vielleicht ist er unsicher oder so was. Seit einer Weile zieht er sich gar nicht mehr zurück und flirtet mit mir, berührt mich immer ganz leicht am Arm oder nimmt auch manchmal meine Hand und streichelt leicht drüber. Einmal bin mit meiner Hand weggedrückt, dann hat er es auch gelassen, aber da fiel mir auf, das er auf mich steht.

Allerdings weiß ich nun seit vor kurzem, das er seit Jahren eine Freundin hat, von der er mir nie erzählt hat. Jetzt weiß ich auch warum er sich hin und wieder zurück zog, aber warum hat er nie was gesagt wenn er sich unwohl gefühlt hat? Dann hätte ich es ihn mit Sicherheit einfacher gemacht und wäre gar nicht auf sein Flirten eingegangen oder hätte mich leicht entfernt zu ihm, so dass er nicht mit sich Ringen muss.

...zur Frage

Wo finde ich auf Instagram die Posts, die ich geliked habe?

Heey :)

Kann ich irgendwie die Bilder aufrufen die ich auf Instagram geliket hab? /:

Lg Lara

...zur Frage

Wieso mag mich ein Baby und ein anderes nicht?

Hallo,

ich bin kürzlich mal ein Baby begegnet, das mich ständig angestarrt hat und ab und zu auch mal zu mir hingelächelt hat. Davor bin ich ein anderes Baby (das ungefähr im gleichen Alter vom ersten, also ca. 2-4 Jahre, war) begegnet. Aber das hat mich nur sehr verächtlich angeschaut und hat sich von mir distanziert. Nur zur Zusatzinfo sind die beiden Babys von unterschiedlicher Herkunft (das das mich nicht mochte war orientalisch und das das mich anscheinend mochte stammte aus Nord- oder Mitteleuropa, ich tippe mal, sie ist deutsch, also blasse Haut, blaue Augen und sehr helle, blonde Haare.) und keins von den beiden habe ich davor je gesehen, davor als auch vor Ort nicht angesprochen, belästigt, gemobbt etc. kurz: Ich hab sie nur (verstohlen) beobachtet und nicht eingegriffen.

Also jetzt zu meiner Frage. Wie kommt es, dass manche Babys mich mögen und manche nicht, obwohl ich keine von ihnen je davor gesehen oder angesprochen habe? Ich meine zu denen bin ich eine Fremde aber trotzdem mochte die eine mich. Und ausserdem möchte ich wissen, ob es sein kann, dass ein Baby seine “Meinung ändern” kann (z.B.: Ein Baby sieht mich und empfindet für mich Zuneigung. Ich greife nicht ein und interagiere nicht mit dem Baby. Kann es aber trotzdem so sein, dass, falls ich das Baby noch einmal sehe, es mich dann hasst, obwohl ich nichts getan habe?)

Und meine dritte Frage lautet übrigens: Wie gewinnt man überhaupt die Zuneigung eines Babys? Geht es bei allen Babys oder nur bei bestimmten? Ist man nur in eine konkreten Unterordnung der Babys beliebt?

Bitte versteht mich nicht falsch. Ich bin kein Pedo, jedoch wäre mein Herz in der Zukunft schnell gebrochen, wenn ein Baby (viel schlimmer MEIN zukünftiges Baby) keine Zuneigung für mich empfindet. Deshalb möchte ich gerne die Hintergründe dafür wissen. Bitte antwortet ernst.

LG, Sturmi.

...zur Frage

Erst flirten, dann distanziert er sich

Hey :) ich brauch ganz dringend euren Rat.. und zwar hab ich vor 6 Wochen einen Kerl in der Uni kennengelernt (21 J.). Wir besuchen die gleichen Vorlesungen, habe direkt in der 1.Woche bemerkt dass er mich öfters angeschaut hat, ein paar Tage später schickt er mir eine Freundschaftsanfrage in FB und schreibt mir, fragt mich kurz darauf nach meiner Nummer. Seit diesem Tag hat er mir regelmäßig geschrieben; hat mich gefragt wie's Feiern ist, hat mir in der Mittagspause guten Appettit gewünscht, nach der Uni "komm gut nach Hause", schreibt mir abends nach dem Fußball dann wieder usw. Irgendwann hat der dann angefangen mir Komplimente zu machen, dass ich die Hübscheste sei usw. Wir haben uns wirklich sehr gut verstanden. In der Vorlesung schaut er dann rüber zu mir und schickt mir einen Kusssmiley, meinte auch manchmal: "oh da möchte ich aber lieber einen richtigen haben".. solche Sachen. Er albert viel mit mir rum, sucht meine Nähe und fasst mich an, stupst mich, macht einfach kleine Späße mit mir. Doch vor 2 Wochen hat sich irgendetwas geändert. Er schreibt mir kaum noch, oft auch nur wegen Uni-Fragen, antwortet sehr knapp, von ihm aus kommt fast gar nichts mehr, auch keine Kleinigkeit wie ein Smiley zwischendurch. Das einzige ist, dass er in der Uni zu mir kam und mich anstupst oder mich irgendwie anfasst. Aber sonst haben wir kaum noch Kontakt. Ich habe ihm letzten Freitag darauf angesprochen warum er denn so komisch geworden sei, mir nicht mehr schreibt und er mir in der Uni oft dumme Antworten gibt. Darauf meinte er nur, dass er das ja auch über mich sagen könnte, weil ich doch auch so zu ihm sei. Und er hätte mich oft gefragt, ob ich mich zu ihm setzen würde, da wäre ich ja immer wo anders hingegangen mit meinen Freundinnen, da wäre ihm dann auch die Lust vergangen ständig zu fragen.

Meine Frage an euch ist jetzt: Hat er einfach kein Interesse an mir?ist das für ihn nur ein Uni-Flirt?hab ich ihn möglicherweise abgeschreckt, weil er denkt dass ich was ernsteres möchte?oder spielt er nur mit mir? Oder ist es möglicherweise genau das Gegenteil und er ist genauso unsicher wie ich, und weiß nicht wo er bei mir dran ist und hat Angst einen Korb zu bekommen?

Ich bin wirklich sehr verwirrt, es wäre toll mal eine andere Meinung dazu zu hören. Liebe Grüße, Tanja

...zur Frage

Fassungslose Aktion! Bitte um Hilfe ..

Schönen guten Abend, habe gerade zu Ohren bekommen, dass ein Freund von mir eine Minderjährige Person einen 5er Gras verkauft haben soll. Im Internet steht was von mehren Jahren haft. Weiß leider nicht wieviel das ist, weil ich bis jetzt nie mit Drogen in Berührung kam. Leider kenne ich mich mit Drogen sehr schlecht aus, deshalb frage Ich euch ob er eine Strafe bekommen könnte? Wird sowas bei kleinen Mengen eingestellt? Er hat bis jetzt keine Anzeige, meinte er vorhin zu mir. Straffrei könnte ich es mir aber nicht vorstellen, weil es sich doch um Drogen dreht, oder meinte ich was falsches zu ihn ? Wer die Anzeige erstatten möchte konnte er mir nicht genau sagen. Er meine nur Familienangehörige der Person Er selbst raucht manchmal nur für sich selbst.

Kann ich ihn irgendwie helfen ? Was für eine Strafe könnte er bekommen? Sollte ich mich lieber von ihn erstmal distanzieren ? Ich hoffe einfach das er mich verarscht, kann es einfach nicht fassen!!

Würde mich über jegliche Ratschläge wirklich sehr freuen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?