Wie brät man Zwiebeln an?

6 Antworten

Zwiebeln kleinschneiden (Würfel) und ab in die heiße Pfanne, vorher etwas Öl dazu und braten bis sie bräunlich werden und dann den Rest dazu, Tunfisch und kurz danach das Ei und Tomaten. Fertig! Lass es dir schmecken.

Brate sie in Pflanzenfett oder Butterschmalz leicht gold-gelb an.Sie müssen glasig aussehen.Achte darauf das sie nicht schwarz werden denn sonst schmecken sie bitter. Um das zuvermeiden falls die Pfanne zu heiss ist einen Loeffel wasser oder Wein, je nach Menge der Zweibel dazugeben. Selbiges verkocht oder verdampft wieder und loest auch noch Geschmackstoffe.

Etwas fett in eine Pfanne geben und die gewürfelten Zwiebel oder Scheiben in die Pfann geben. Solange braten bis sie goldgelb bzw. glasig sind. Nicht zu hohe Temperatur nehmen. Dann alles andere zugeben.

Brate sie in Pflanzenfett oder Butterschmalz leicht braun an.Sie müssen glasig aussehen.Achte darauf das sie nicht schwarz werden denn sonst schmecken sie bitter.

Öl in die Pfanne, Zwiebel kleinschneiden und rein damit. Dann herd einschalten und anbraten ^^

Ok, also nichts, was ich beachten muss? ^^ Wann weiß ich denn, dass sie angebraten ist ? :D

0
@Nemo0

Sie werden nach einer Zeit gelblich, dann reichts ^^

0