Wie bleibt meine Torte schön flach?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und sieben, damit es gleichmäßig aufgeht.

Den Kuchen noch heiß stürzen, dann drückt sich die Wölbung nach innen .-)

Wenn du es nicht abschneiden möchtest, einfach etwas weniger Backpulver nehmen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Bei einem Bisquitteig die Schüssel mit Backpapier auslegen und sofort nach dem backen auf ein Gitter oder Blechdeckel umdrehen. Dann wird die Wölbung wieder flach.( Funktioniert nicht bei schweren Massen, Sandkuchen etc. ) Bei einem Schüsseldurchmesser von oben 28 cm folgendes Rezept : 6 Eier, 150 gr. Zucker,2 Prisen Salz, 75 gr. Mehl, 75 gr. Stärke zusammen sieben. Eier,Zucker und Salz schaumig schlagen, dann das gesiebte Mehl / Stärkegemisch gut unterheben bis die Masse völlig glatt ist. Bei 180 Grad Ober / Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Wenn du z.b ein gekauften torten Boden in eine schüssel tuhst und übernacht stehen lässt hat sie die gleiche form. Und die kannst sie auch schon fertig füllen in der Schüssel

Was möchtest Du wissen?