Wie bleibe ich ihm im Gedächtnis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So eine Einstellung ist genau der Grund warum aus vielen Versuchen eine Beziehung auf zu bauen/beginnen nichts wird. Wenn du ihn magst dann lass daraus dich einfach was werden! Am Ende hat er nur kein Bock mehr weil du so mit ihm umgehst

Ich kann dich irgendwo verstehen
Man will ja auch nicht direkt zeigen : "Hier bin ich und ich will dich. Und Männer sind Jäger.. Was denen zu schnell in den Schoß fällt lassen die auch meistens links liegen,weil sie ja keinen einzigen Reiz haben

Ist aber Typ - Sache. Ist er schüchtern? Aufdringlich? Bist du schüchtern?

Ich hab vor nem Jahr einen kennengelernt der an sich schüchtern ist aber er hat nach treffen usw gefragt (ich finde das ist auch Männersache.....) und ich hab ihm halt so an und zu mal geschrieben.. Ich hab eher so die "kleinen Aufmerksamkeiten" gegeben.

Ich hab den dann einfach mal zu mir eingeladen danaxh aber schon gewartet das er sich meldet

Aber ich bin auch kompliziert. Und laufe halt niemanden hinterher, komme aber sehr gerne entgegen!!!

Vielleicht hat mein kleine Roman ja nen kleinen Sinn und Denkanstoß gegeben und wenn nicht, dickes Sorry!!! :D

Lächle ihn manchmal an zwinker ihm zu oder so Style dich ein bisschen für ihn auf Rede aber nicht so viel mit ihm (aber auch nicht gar nix) Dann funktioniert das mach ich auch immer so Lg cinnamonitgirl :*

Und warum würde jemand mit einem gesunden Menschenverstand es jemand anders schwer machen, damit der andere dir gibt was du willst??? Ist doch völliger Blödsinn. Wenn du mehr willst, dann mach was mit ihm. Wenn er mehr will, dann wird er sich drüber freuen und alle sind zufrieden. Eine Strategie von wegen "nicht leicht zu bekommen sein" legt man normalerweise nach der 9 Klasse ab!!

Was möchtest Du wissen?