Wie verhindere ich anknabbern von gegenständen von meinen Kaninchen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Leo,

schön, dass du so vernünftig bist und ihnen nichts tun würdest :)

Du hast zwei Möglichkeiten:

- Den Couchbereich absprerren, so dass er für die Kaninchen nicht zugänglich ist

- Konsequentes Training (geht nur mit Gegenwart einer Person). Das Kaninchen muss verstehen, dass du das nicht möchtest. Sag deutlich (nicht laut) "nein/aus/pfui", wichtig ist dabei nur, das das Wort kurz und prägnant ist. Pfui eignet sich für dich vermutlich am besten, das nutzt man auch nicht viel im allgemeinen Sprachgebrauch. Dann schieb es ein Stück bei Seite. Mach das jedes Mal, wenn das Kaninchen daran knabbert. Das braucht eine gewisse Ausdauer, aber irgendwann verstehen sie, dass sie nicht daran sollen.

Das garantiert aber leider nicht, dass sie nicht u.U. an etwas anderem knabbern. Versuch es zusätzlich mit Logik- /Trainingsspielzeug, aus dem sie sich einen Teil ihres Essens erarbeiten können, dann bleibt mit etwas Glück keine Zeit zum anderweitigen knabbern.

schlichtweg: anderweitig beschäftigen. Gib deinen Kaninchen zB ne Buddelkiste, Bau ihnen einen Kletterturm, Bälle aus Weide sind auch was feines. Sonstig kannst du auch wenn du es siehst einfach dein Kaninchen hochnehmen, einen Meter wegsetzen und dies immer wiederholen wenn es es tut. Kaninchen sind schlau, nach einpaar mal wissen sie, dass sie dort nicht hinsollen :)

LG ~Seemöve~

Danke. Eine Buddelkiste hab ich schon umd weitere sachen. Aber so ein kletterturm ist jetzt die nächste baustelle😉

0
@leonie2004

Gerne :) Da Kaninchen erhöte aussichtsplätze lieben sind die eine super Beschäftigungsmöglichkeit ;) Ich habe meinen quasi einen obtimierten Katzenbaum gebaut :) halt mit Rampen und Sprüngen,sodass diese alles erreichen können. Die beiden verrückten spielen da mitlerweile soetwas wie Fangen drauf =)

LG ~Seemöve~

2

Wie du richtig sagst,bringt bestrafen gar nichts.Kaninchen sind nun mal kleine Nager,ich hoffe nur,ihr habt die Kabel in Sicherheit gebracht.Nie ohne Aufsicht,ist meiner Meinung nach das Einzige,was hilft.Dann kannst du gleich reagieren.Und Äste und Beschäftigung anbieten,wie hier schon gesagt wurde.

Also ich denke, dass man da nichts machen kann. Es liegt in ihrer Natur zu nagen (deshalb -> Nager) und Dinge anzuknabbern. Wenn man das nicht will muss man sie draußen halten oder sie eben nicht on die Bereiche der Wohnung lassen, in denen sie schaden anrichten könnten... 

Bestrafen ist, wie du gesagt hast nicht gut.Da bekommen sie nur Angst und das willst du sicher auch nicht.Du könntest sie einfach mit was leckerem weglocken,oder ein bisschen " wegschieben". Tragen würde ich sie nicht,Ninis werden nicht gern hochgenommen.Kannst du nicht auch irgendwie das Sofa absperren damit sie nicht mehr dran kommen?Oder das Zimmer mit dem Sofa drinnen einfach zumachen?

Was möchtest Du wissen?