Wie beschreibt man ein Gewitter?

5 Antworten

Ein gleißendes Licht, das die Luft zerreißt - das ist der Blitzt.

Dann ein Knistern, ein Krachen, ein Knallen zuerst, dann ein betäubender Lärm, ein dumpfes Rollen, ein tiefes Brummen zuletzt - das ist der Donner

Hey, lieber SibTiger, das klingt ja echt poetisch! So habe ich das noch gar nicht betrachtet:)

1

Hey.

Die Definition laut Internet liegt bei:

Substantiv [das]

ein Unwetter mit Blitz und Donner und meist sehr starkem Regen.

Mehr wolltest du wahrscheinlich nicht wissen :)

LG Engel

Such mal bei youtube nach "heinz erhardt das gewitter".

Sehr unterhaltsam ;o)

Was möchtest Du wissen?