Wie berechne ich einen Hohlzylinder (Siehe bild)?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

5 Antworten

Volumen eines Zylinders = Kreisfläche mal Länge.

Für einen Hohlzylinder = Volumen "Gesamtzylinder" - Volumen des inneren "leeren" Zylinders.

Oder kürzer: (Fläche des äußeren Kreises - Fläche des inneren Kreises) * Länge

A = (30^2 * pi)/4 - (10^2 * pi)/4 =628,3 cm

V= A*h = 628,3cm * 80cm = 50265,5 cm^3

Erst die gesamte Fläche berechnen, dann die innenfläche davon abziehen und das Ergebnis mit der Höhe multiplizieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja, wie immer.

F: Wie viel ist vom Kuchen übrig?

A: Der ganze Kuchen minus das was Du schon gegessen hast!

:-)

Also: Volumen des großen Vollzylinders minus das Voulumen des weggenommenen Vollzylinders.

Deine Mama mag es bestimmt nicht, wenn Du so die Mitte aus nem Kuchen rausisst ;-)

0

kompletter Zylinder 15 x 15 x PI x 80

innerer Zylinder 5 x 5 x PI x 80

Hohlzylinder erstes Ergebnis - zweites Ergebnis

Das ist eine großer Zylinder, aus dem man einen kleinen Zylinder 'rausgeschnitten hat.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium und Promotion in Angewandter Mathematik

Was möchtest Du wissen?