wie bekommt man sekundenkleber von der haut ab =?

6 Antworten

Auf meiner Packung steht, dass man diesen Kleber höchstens mit warmem Seifenwasser gleich rauswaschen könnte.

Auf den Fingern: Kleber eintrocknen lassen und Einweg Gummihandschuh anziehe die Finger ständig in Bewegung halten. Durch die Bewegung fangen die Hände schneller an zu schwitzen und löst den Kleber von der haut. Ein ganz natürlicher abwehrstof des Körpers.

Hi,dass ist mir ebengerade passiert und ich habe einfach mein Nagellackentferner genommen und bin ins bad gegangen dort habe ich einfach ein bisschen nagellackentferner drauf gegeben und mit wasser ausgespült und es ging super schnell ab ;)

Am besten Speiseöl drauf geben, einwirken lassen, der Kleber lässt sich dann ganz einfach entfrenen ohne Haut mit weg zu ziehen.

Wasch soviel davon ab wie es geht. Den Rest lässt du auf der Haut trocknen (geht ja bei Sekundenkleber "in Sekunden"...*ggg). Danach kannst du ihn leicht von der Haut abziehen, da der Kleber ja fest und deine Haut flexibel ist. Beweg die Haut unter dem Kleber etwas, dann platzt er ab; der Kleber kann der Haut-Bewegung ja nicht folgen.

Was möchtest Du wissen?