wie bekommt man nach einer sehr langen zeit eingetrockneten lamy füller wieder zum schreiben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegebenenfalls einfach n paar Stunden in warmem Wasser einlegen und ab und zu n bisschen bewegen, wenn das nicht helfen sollte, kannst du es noch mit leichter Essigessenz versuchen, wobei lauwarmes Wasse selbst bei meinem seit zwei Jahren unbenutzen Füllfederhalter geholfen hat.

Viel Erfolg

Andreas Wolff Services

Erst mal mit Wasser säubern. Neue Patrone einsetzen, vorher die Spitze noch etwas mit Spucke und Tinte betrüpfeln. Paar Striche auf einem Blatt machen, dann wird es schon gehen !

Mit Wasser durchspülen und mit viel Geduld dieses wieder mit Tinte rausschreiben :)

eine patrone reintuen und vorne an die feder ein klecks tinte dann funktioniert das dingen wieder.

gründlich reinigen. mal ordentlich wasserr durchjagen, dann trocknen lassen neue patrone rein und dann müsste es wieder funzen

Was möchtest Du wissen?