Wie bekommt man einen Kühlschrank kaputt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich kann euch versichern, das es sich nicht um betrug handelt, und auch kein vermieter im spiel ist.

Zieh doch vom Motor des Kühlaggregats auf der Rückseite die Anschlusskabel runter. Die sind nur gesteckt. Vorher aber den Strom abschalten.

Warum bekommt ihr erst einen neuen wenn der alte nicht mehr läuft? Sprich doch mal mit dem Vermieter (wenn das der Fall ist), vielleicht könnt ihr gemeinsam eine Einigung treffen. Vielleicht kauft das Teil tatsächlich ja noch einer, auch wenns wenig Geld bringt. Denn ansonsten müßtes du deinen Vermieter anlügen und sagen das Teil ist jetzt kaputt gegangen. Das ist nie gut. Versicherungsbetrug habt ihr hoffentlich auch nicht vor. Ansonsten.... vielleicht gibt das Teil ja von selbst bald auf. Achte drauf, dass er keine Eisschicht ansetzt, regelmäßig abtauen.

Die Idee mit der Stromverbrauchsmessung = sehr gut Leihgerät = noch besser weil günstiger Dann die Differenz zwischen altem Stromverbrauch und jenem des A+++ Geräts ermitteln. Teile ich nun den Neupreis des Neugerätes durch die Differenz meiner Stromverbrauchsrechnung erhalte ich ein glasklares Argument. Egal ob für den kniepigen Chef, Vermieter oder Fräulein Finanzministerin 😉 Hoffe ich konnte helfen 👍

"Wird hier erst ersetzt"? Hä? Aber sonst kein Problem. Streitaxt auspacken und der Gebrauchanleitung folgen.

Erbarmen, sie/er hat doch sicherlich nur vergessen zu erwähnen, dass die Einbauküche mitgemietet wurde.

0

Dein Vorhaben nennt man mutwillige Zerstörung. Finde ich gelinde gesagt unter aller S.

Wenn du sparen willst, rede mit deinem Vermieter und teilt euch die Kosten für einen einen Kühlschrank, aber den alten mutwillig zerstören. kopfschüttel

Sehr gute Antwort Edgar, ich stimme dir zu!

0

einfach an der technik rumspielen :)

Was möchtest Du wissen?