Wie bekommt man alte (ehemals selbstklebende) Fensterfolie ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch mal, die Folie ein paar Minuten mit einem Fön anzuwärmen. Meist löst sich die Folie dann. Nur aufpassen, dass man den Fensterrahmen nicht zu heiß anfönt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klugshicer
13.07.2017, 16:53

Das könnte ich versuchen - ich habe sogar einen bei dem man die Temperatur stufenlos einstellen kann

0

Klebt sie so bombenfest, dass sie GAR NICHT mehr abgeht? Kommst du nirgendwo drunter um sie von dem Punkt aus abzuziehen? Bei mir ging das sogar nach 10 Jahren problemlos.

Anlösen kannst du sie beispielsweise mit Ethanol oder noch bessere wäre Aceton (Alkohol, der den Kleber auflöst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mal an einer Ecke mit Aceton probieren. (Deine Frau hat doch bestimmt Nagellackentferner irgendwo ...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
16.07.2017, 06:45

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich ein üblicher Akt der Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Heißluftfön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?