Wie bekomme ich diesen abartigen Geruch aus den Haaren? 😖

Haarfarben-Entferner (Colour B4) - (Haare, Geruch, unangenehm)

6 Antworten

Mir fällt da als altes Hausmittel Essig ein. Damit kriegst du nicht nur in der Wohnung einiges wieder hin (nur Vorsicht bei Armaturen! Da greift Essigreiniger gern an!), sondern er wird auch für die Haare empfohlen. Da Essig allgemein geruchstilgend ist, könnte das auch bei den Haaren funktionieren. Nimm ihn einfach als letzten Spülgang nach der Haarwäsche. Eine drittel Tasse Apfelessig auf drei Tassen Wasser. Das spült man normal gleich wieder aus, ich würde es in deinem Fall ein wenig einwirken lassen und erst dann ausspülen. Vielleicht klappt es ja. Noch mehr Spülungen: http://www.beauty-buddy.de/haarpflege/haarspuelung-selber-machen.html

Press Erdbeeren doer Himbeeren ab ode Purier sie und schmier sie auf deine Haare, und wasch es dann ab, ähnlich wie eine Kur.

Ooooookay.. ich dachte grade: oh, interesssant!

Nach Lesen jetzt denke ich: eh.. nein danke.

Also, vielleicht machst Dzu mal ne Kurpackung, länger drauflassen, dann auswaschen? Irgendwas,w as intensiv riecht..

Was möchtest Du wissen?