Wie bekomme ich den Geruch von Katzenpipi aus dem Sofa? Febreze und Co haben nicht geholfen

7 Antworten

freshwave überdeckt den Gestank ja nur.. ich würde es mal mit freshwave probieren, ich habe das für die Textilien und wenn die Toilette nach Katzenklo stinkt..hilft prima und lässt keinen chemischen Duft beim Sprühen...also irgendwie wird der Gesankt mit freshwave neutralisiert

Hallo, Aufgrund eines Vorfalles, musste ich nun auch aktiv nach wirkunsvollen Mitteln suchen. Unter http://www.fit4pets.de wurde ich mit vet-Enzym-Spray fündig, Preis für 250ml ca. 15,- Euro. Allerdings hat mich seine Wirkung nicht zu 100% überzeugt. Daher habe ich auf den amerikanischen Seiten gesucht (die haben ja bekanntlich schon für viele Probleme eine geniale Lösung) und bin auf "Anti Icky Poo" gestoßen. Über amazon.com habe ich mir einen über 3 Liter Kanister bestellt (Preis ca. 21 Euro, allerdings über 30,- Euro Versand). Ich bin begeistert. Mit einer Spritze habe ich das Enzym-Spray in die Polster (in die Tiefe)gespritzt und nun ist mein Sofa wieder "Uringeruchsfrei". Auch dieses Mittel ist, wie ersteres auf Enzymbasis und legt sich an die Urinkristalle, an die sich sonst die Bakterien setzen und den bestialischen Geruch verursachen. Dies ist mein ultimativer Tipp für solch ein Problem! Ich wünsche viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren!!!

Hier die Hilfe bei Katzenpipi, nachdem ich sooooo viel ausprobiert habe: Sapur - Teppichschaum für ca. 3,50 € bei Kaufland. Schütteln, draufsprühen, 2 h einziehen lassen und absaugen. Hilft schon beim 1. Mal, wenn nicht, noch mal und weg ist der grausame Geruch. Wünsche viel Erfolg, den ich auch nach jahrelanger Suche hatte, Mary

Was möchtest Du wissen?