Wie bekomme ich den Katzenpipi-Geruch aus meinen Schuhen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

entweder über 60 grad waschen oder desinfizieren, wenn alle Bakterien und Keime getötet sind ist der Geruch auch weck

Kann man Schuhe denn einfach so bei so hohen Temperaturen waschen?

0
@ShibaInuZobel

das weis ich leider nicht :( vielleicht stehts ja innen drauf, so wie bei der Kleidung auf dem Zettelchen

am besten in Desinfektionsmittel einlegen ;)

1
@CanisWoods

Letztendlich waren meine Mutter und ich auch auf diese Idee gekommen und haben die Schuhe in eine Schüssel gestellt und diese nur so hoch, wie die Sohle ist mit diesem desinfizierenden Putzmittel von Sagrotan aufgefüllt. Dann zwei Tage einwirken lassen, abspülen und trocknen lassen und nun riecht man vom Katzenpipi nichts mehr. Ich bin sehr happy 😁 , hatte fast schon aufgegeben

0

Ok... gibt es da zufällig eine Verbindung zwischen dem Tod der Katze und der Tatsache das sie dir in die Schuhe gepinkelt hat? :)

Ist mir auch mal passiert. Hab die Schuhe mehrmals in der Waschmaschine gewaschen, aber davon sind die Schuhe dann natürlich erst richtig kaputt gegangen. Katzenurin ist ein Schuhkiller.

Joa, vielleicht hat sie das geahnt und wollte mir noch etwas hinterlassen. Sie war eigentlich nicht alt, ein Hund hat sie getötet...

0

Da hilft nur auskochen in heißer Waschlauge, das kann man im Eimer machen. Sollten die Schuhe das nicht überleben hilft nur entsorgen.

permaneter Katzenurin Geruch in der Bude

Bei uns hängt ein permaneter Gestank in der Luft, und wir fragen uns wo der herkommt. Haben zwei Katzen. Beide haben sich von Beginn an wunderbar an das Katzenklo gewöhnt und sind seit klein auf dort rein. (Offenes Katzenklo)

Das Klo wird natürlich regelmässig gereinigt. Kot wird sofort entfernt, das gründliche putzen mind. einmal in der Woche. Es liegt genug Streu drin und mit Duftstreu haben wir's auch schon versucht. Jedoch scheint der üble Geruch nicht unbedingt von da zu kommen. Und es riecht auch, wenn das Klo frisch gereinigt wurde und neues Streu drin ist.

Der Geruch ist aber ein paar Meter weiter anzutreffen, nahe der Couch. Wenn man sozusagen auf der rechten Seite des Sofas sitzt, riecht man ihn. Und auch nur genau auf Sitzhöhe. Legt man sich hin oder streckt man sich gerade, riecht man nicht mehr viel.

Da wir den Verdacht hatten, dass eine der Katzen vielleicht doch mal einen Unfall auf dem Möbelstück hatte, kauften wir uns eine dieser UV-Lampen. Damit haben wir dann das ganze Zimmer abgesucht, aber nirgends war ein Fleck zu entdecken. Beim Sofa waren wir auch besonders gründlich. Der Sofa Bezug wurde auch gewaschen, genau wie die darüberliegende Decke. Der Boden wurde abgesucht, die Wände, jedes Möbelstück, die Katzenhäuschen, usw usw.

Trotzdem riecht es immernoch! Ich kann mich kaum noch auf's Sofa setzen, weil es in meiner Ecke so mieft! :(

Die Katzen kriegen idR sehr hochwertiges Futter, normales Wasser und an besonderen Tagen etwas Katzenmilch. Der Geruch bleibt konstant.

Ebenfalls wurde der Teppich in der Nähe des Klo's super gründlich geschrubbt, von Hand mit Bürste und starkem Mittelchen. Alles wurde komplett eingeseift.

Kann es sein, dass der Geruch trotzdem aus dem Klo kommt? Es wird mit Wasser gereinigt und gründlich geschrubbt. Ist es dennoch möglich, dass sich der Katzenurin quasi durch's Plastik frisst und darin haften bleibt, so, dass wir ein neues Klo kaufen müssten?

...zur Frage

Katze pinkelt ins Schuh Geruch entfernen?

Eine Katze hat in meinen Schuh gepinkelt. Wie bekomme ich den Geruch weg.

...zur Frage

Katzenurin Bett!

Hallo ;) Unsere Katze hat heute ins Bett gepinkelt und wir haben keine Ahnung was wir gegen den Geruch tun sollen !? Habt ihr eine Ahnung ??? BBBIITTTEEE LG

...zur Frage

Wie bekomme ich diesen widerlichen Rauchgeruch weg?

Ich habe einen Ledersessel aus einem Raucherhaushalt bekommen und der stinkt ganz fürchterlich nach Rauch. Ich habe ihn bereits mit Sagrotan abgewaschen und mit Febreze eingesprüht. Da ist der Geruch schon etwas weggegangen. Das ist jetzt etwa eine Woche her. Da das Leder dann schon leicht matt war, hab' ich's mit den Putzmitteln gelassen. Macht aber nichts, ich geb' nicht so viel auf Lederpflege, die Ledercouch steht auch schon ungepflegt seit 15 Jahren hier, denn da wir Tiere haben sind die Möbel ohnehin dementsprechend rustikal. Jetzt habe ich ein Blatt Zitronengras kleingeschnitten und im Grunde mit heißem Wasser zu Tee gemacht und den Sessel damit immer und immer wieder eingerieben in der Hoffnung es neutralisiert den Geruch vielleicht noch mehr, aber der Geruch wird immer nur kurzfristig schwächer.

Gibt es irgendein Hausmittel mit dem man sowas gut wegbekommt? Oder vielleicht doch eine Lederpflege, die das überdecken kann? Oder halt irgendein Putzmittel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?