Wie bekomm ich Schmierflecken aus der Couch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also manche Tipps sollten echt verboten werden Mit Schuhcreme ein Sofa beschmieren - gehts noch??? Falls das noch nicht bekannt sein sollte: Schuhcreme verwendet man ausschließlich für die Pflege der Schuhe, was aber voraussetzt dass man diese vorher auch gründlich reinigst, nicht einfach nur die Schuhwichse über den Dreck schmieren!! Und genauso Festnerreiniger: Darin ist Alkohol - das kann den Stoff/Lederbezug zerstöööören!! Zuerst einmal müßte man wissen was für ein Bezugsmaterial das ist. Da müßte ja normalerweise eine Pflegeanleitung dabei liegen! Falls nicht, erkundige vorher bei dem Möbelladen und kläre ab was für ein Bezugsmaterial das ist und wie man den pflegt. Und erst dann solltest du entsprechend tätig werden. Denn wenn du ein ungeeignetes Mittel verwendest, wird der Schaden womöglich noch größer!! Selbst für solche Schmiere gibts eventuell Mittel, wie z.b. die RZ-Fleckenbox oder den RZ-Fleckenreiniger. Einfach googeln....

Das kommt auf das Material an. Bei Leder würde ich Schuhcreme für beiges Leder nehmen. Bei einem textilen Sofa, würde ich Dr. Beckmann für Öl probieren. Allerdings solltest Du an einer nicht sichtbaren Stelle probieren, ob es nicht zu sehr bleicht.

Viel Glück.

Von Dr . Beckmann hab ich schon mal was gehört und soll auch nicht schlecht sein . Aber lieber ne 2 oder 3 usw. Meinung holen . Werde gleich mal schauen wo ich das herbekomme aber ich denke Schlecker . Danke für deinen Tipp . Es ist eine Stoff Couch aber genaueren Namen von denn Stoff weiß ich leider nicht .

Hardbass666

0

Was möchtest Du wissen?