Wie behebt man das quietschen im Holzfußboden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab auch mal in einem Haus gewohnt, in dem der Holzboden geknarzt hat, als gäbe es kein Morgen ;) Leider kannte ich damals dieses Video noch nicht, sonst wär ich vielleicht nicht ausgezogen ;) ...wie gut der Trick funktioniert und ob er das immer tut, kann ich dir deshalb leider nicht sagen. Denke aber, dass es einen Versuch wert ist. Zu verlieren gibts schließlich nichts.

Imacher 21.05.2014, 18:52

Das sehe ich auch so danke dir :)

0

man sollte erstmals die Ursache heraus finden, warum, bei vielen Böden entsteht es durch Trocknen vom Holz, wer da quietscht sind die Nägel im Holz, also "nach Schrauben" der Bretter, weil es falsch verlegt worden ist, denn sie sind "gerade" vernagelt, und nicht "auf Zug" verarbeitet worden

Holz rausreißen und eine Unterlage darunter, ggf. komplett erneuern

Imacher 21.05.2014, 18:49

viel zu viel Arbeit verrückt?

0

Was für ein Untergrund? Wie sind die Bretter verlegt? Nut + Feder ... ?

Imacher 21.05.2014, 18:51

Die Holzbretter sind in die Länge gelegt. Was für ein Untergrung gute Frage 1.Etage ich gehe mal von irgendeinen Sand aus. Was heißt Nut + Feder

0

Was möchtest Du wissen?