Wie befestige ich am besten eine dünne Holzplatte an der Wand?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Platte recht instabil ist und nicht viel Gewicht drankommt, wuerde ich nur kleine Naegelchen nehmen. Je nachdem, mit etw 30 bis 40cm Abstand. Je nach Geschick, etwas schraeg nach unten einschlagen.

Sollte die Platte mal wieder wegkommen, kann man dann die Holzwand recht leicht reparieren.

anschrauben, oder mit doppelseitigem Klebeband wenn es nicht viel zu tragen hat. Je nach Untergrund geht auch nageln.

Leime einen Leistenrahmen unter die Platte, dann schraube die gesamte Konstruktion an die Wand.

da dein Schaumstoffplatte leicht ist, Doppelseitiges Klebeband, auf einer Hartfaserplatte kleben, die dann aufhängen wie ein "Bild"

Was möchtest Du wissen?