Wie baut man Wäscheklammern wieder zusammen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist sehr einfach: Du steckst auf ein Teil die Feder wieder richtig von der Seite auf. Nun nimmst du den zweiten Schenkel der Klammer und schiebst die spitze Seite von unten unter die Feder (evtl. mit Finger leicht anheben) und dann weiter nach oben. Sobald der Ausschnitt erreicht ist, rastet die Feder ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gedrehte Teil der Feder in den oberen und innenliegenden Teil des einen Klammerstücks, einen Bügel an die Außenseite, den anderen Bügel genau unter den gedrehten Federteil. Und dann das schmale Stück des anderen Klammerteils von unten durch den Bügel schieben, bis die Klammer einrastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedchne
10.02.2016, 19:17

Dankeschön aber ich versteh das irgendwie nicht soo ganz... 😔

0

Er gibt Dir die Erklärung dazu:  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedchne
10.02.2016, 19:10

Danke aber nicht sehr hilfreich...

0

Was möchtest Du wissen?