wichtigsten Merkmal des Blues (Musik). zb kleidungsstil, typische themen in den songtext?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine spezielle Kleidung, jeder so wie er mag denn genau das ist es was den Blues ausmacht: keine Zwänge. Sicher gibt es Bands die eine gewisse Kleiderordnung haben aber das ist individuell und vorgeschrieben wird nichts. Ein Eric Clapton tritt in Jeans auf oder auch im Anzug von Armani, je nach Lust und Laune. Muddy Waters trug gerne Anzüge und trank am liebsten Champagner. Lange oder kurze Haare oder Glatze,,,,alles egal.

Geht man auf ein Blues Konzert sieht man alle möglichen Kleidungsstile.

Typische Themen gibt es nicht. Selbstverständlich wurde die harte körperliche Arbeit und die Ausbeutung oft besungen aber genau so oft wurde auch Blues gespielt um die Leute zu unterhalten und gute Laune zu verbreiten. Das Thema in den Texten ist das LEBEN, so wie es ist, ohne Schnörkel.

Das 12 Takt Schema ist das Grundschema, wurde aber im Laufe der Jahre verändert. Lies dazu das hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Blues

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kennst du den kürzesten Blues-Song überhaupt: "Well, I didn’t wake up this morning….”

Viele Blues Songs beginnen mit "I woke up this morning” oder einer ähnlichen Zeile und beschreiben dann dramatische Ereignisse im Laufe des Tages.

Nichts über den Blues im Internet zu finden ist schon ein ganz spezielles Talent. https://de.wikipedia.org/wiki/Blues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blues hat sogenannte "Blue-Notes": Schwere, leiernde Töne, meist mit Halbtönen verbunden. Auch wichtig ist, dass ein "12-Takt Schema" genutzt. Aufbau: I. Tonika, IV. Subdominante, V. Dominante

Gespielt wird das so: 4 Takte Tonika, 2 Takte Subdominante, 2 Takte Tonika, 1 Takt Dominante, 1 Takt Subdominante und 2 Takte Tonika.

Die Texte sind meist traurig, oder handeln von Diskriminierung / Sklaverei etc.

Man trug hauptsächlich Anzüge.

PS: Kann man auch alles auf Wikipedia finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antwortapparat
11.03.2017, 11:40

die Texte sind keinesfalls "alle" traurig, denn Blues (in den Anfängen) wurde gespielt um die Leute nach der Arbeit zu unterhalten, das hatte nichts mit Schwermut zu tun sondern mit Tanzen, Saufen und Fröhlichsein.

0

Vom Kleidungsstil her sind Hüte charakteristisch; dazu ist ein langer Bart vorgeschrieben. Die Themen sind vielfältig, manchmal geht es sogar um Strümpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?