Weshalb beweißt die Moebiusschleife den Übergang von einer Dimension in eine andere?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Möbiusband, Möbiusschleife oder Möbius’sches Band ist eine zweidimensionale Struktur in der Topologie, die nur eine Kante und ein Fläche hattDas Möbiusband kann als Teilmenge des mittels der folgenden Parameterdarstellung gezeichnet werden:

wobei und . Damit wird in der X-Y-Ebene ein Möbiusband mit einer Breite von 1 und einem Radius der Mittellinie von 1 um das Zentrum (0,0,0) erstellt. Der Winkel α hat seinen Scheitel im Zentrum; während er sich ändert, führt die Variantion von r zur Fläche, die sich zwischen der einzigen Kante spannt. Wie im Bild rechts leicht zu erkennen ist, handelt es sich nicht um ein aus einem Papierstreifen zu fertigendes Möbiusband - im waagerechten Teil ähneln die Teilelemente symmetrischen Trapezen. Mit Hilfe von Zylinderkoordinaten (r,θ,z) wird durch die folgende Gleichung eine unbeschränkte Version des Möbiusbandes definiert: .

Möbiusband als Quotientenraum Die Topologie bietet einen mathematischen Weg, ein Möbiusband durch das gegensinnige Zusammenkleben der Enden eines Papierstreifens herzustellen. Dort wird ein Möbiusband als Quotientenraum des Quadrats definiert, wobei zwei gegenüberliegende Seiten durch die Äquivalenzrelation für miteinander identifiziert werden. Das nebenstehende Diagramm verdeutlicht dies. Spinoren Man kann den Rand des Möbiusbandes auch als Spinor auffassen: Die Gruppe sei durch parametrisiert. Den Spinor kann man als Teilmenge

auffassen; dies ist genau der Rand des Möbiusbandes

Neue Erkenntnisse zur mathematischen Beschreibung eines Möbiusbands wurden im Jahr 2007 durch die Wissenschaftler E.L. Starostin und G.H.M. van der Heijden publiziert.[12]. Sie haben insbesondere die Form mathematisch berechnet, die ein aus einem Band gefertigtes Möbiusband von selbst einzunehmen bestrebt ist, um so den energieärmsten Zustand anzunehmen Beweisen kann sie es nicht es ist ledeglich eine Theorie Ps ich hoffe du hast ahnung von Qantenphysik Viel spaß

""Wie im Bild rechts leicht zu erkennen ist""

Wo is das bild denn?? xD Ansonsten jedoch eine gute (wenn auch geklaute) erklärung xD

1
@SiakLeong

Ja geklaut nicht Direkt sondern einfach aus einem Beitrag den ich vor längerer Zeit einmal veröffentlicht habe kopiert ;) Das Bild versuche ich noch rein zu stopfen

1

Und die Quelle ist: WIKI!

So so, du hast das früher einmal selbst verfasst?
Die Sätze stammen original aus dem entsprechenden Wikipediaartikel. Ich zitiere dich mal: "Das Möbiusband kann als Teilmenge des mittels der ..."
Hier hast du einen Teil des Artikels (bis Teilmenge) herauskopiert, dann den Rest wahrscheinlich nicht mehr verstanden (R^3) und einfach weggelassen.

Das ist echt erbärmlich.

0
@lks72

ohhh Junge ich habe Quanten Physik 8 Jahre studiert man braucht auch nicht mehr um den Aufbau zu verstehen. Versteht man den Aufbau weiß man auch was es mit anderen Dimensionen auf sich hat XD geh wieder CS zocken du Freak

1

Du hast Dir trotz allem viel Mühe gemacht. Dafür danke ich Dir !Nur meine eigentliche Frage war warum das Moebiusband den Übergang von einer Dimension in eine andere darstellen kann. Ich wäre Euch auch für eine Vermutung dankbar. MfG Timeoscillator

0
@Timeoscillator

Das mit der Mühe möchte ich auch nicht in Abrede stellen. Aber man kann doch einfach die Quelle angeben, das ist doch wohl kein Problem.

0
@lks72

Man junge weißt du was wikipedia ist? nein ? Es ist ein Wissens Portal in dem man sein wissen mit anderen Menschen teilt Ja? Genauso wie hier. Ich habe dieses Thema mit befreundeten Wissenschaftlern erstellt und dann ist es glaube ich auch mein recht ihm mitzuteilen dass es nicht geklaut war sondern einer derjenigen bin der es Erschaffen hat komm erst mal soweit dass du ansatzweise die Welt versteht und dann können wir nochmal über ^ andere Dimensionen^ sprechen

0
@Albertzweistein

Du hast 16 Semester Quantenphysik studiert? Sehr interessant. Dann kannst du mir sicherlich helfen: Welcher Zusammenhang besteht noch einmal zwischen dem Hamiltonoperator und dem totalen Differential der Spinorengruppe in der Topologie. Das habe ich nie so ganz verstanden.
Vielen Dank für die Mühe eines Meisters.

1

Hallo Timeoscillator,

Das Möbiusband ist eine zweidimensionale nichtorientierbare Mannigfaltigkeit.  Das heisst ein topologisches Objekt, welches Lokal dem euklidischen Raum gleicht.

Die Orientierung in der Mathematik ist schwierig, aber ich denke, man kann sich das so merkrn, dass einem Objekt halt bestimmte Richtungen zugewiesen werden können.

Das Möbiusband erfüllt diese Anforderungen nicht und ist deshalb nicht-orientiert. 

Mit einem Übergang in eine höhere Dimension hat dies nichts zu tun.

Was war vor dem Urknall (Anfang)?

Hallo liebe Community, In der Physik bildet der Urknall "den Anfang" des Universums- bzw. der Beginn von Materie, Raum und Zeit. Heute hatte ich mit einem guten (gläubigen) Freund über Religionen gesprochen, bis wir auf das Thema der Existenz Gottes gestoßen sind... Ich sehe Religionen im Allgemeinen sehr kritisch und würde mich selber eher als einen Atheisten bezeichnen. Allerdings lässt mich die Frage "unseres Anfangs" einfach nicht los. Ich bin davon überzeugt, dass es keine Zufälle gibt- alles hat eine Ursache- ABER wie sind wir denn dann entstanden? (Ich meine nicht das "wir" als Menschen, sondern alles Leben in unserem Universum. Es muss doch ein Anfang geben.. Mein Freund sagt, dass Gott schon IMMER allgegenwärtig war, was mich wiederum stutzig macht. DAS ist für mich auch nicht ausreichend, wenn man sagt, dass "aus dem Nichts" etwas empor gekommen ist. Ich finde einfach keine Antwort auf diese hochinteressante Frage....!

Liebe Grüße Julian

...zur Frage

Ist die 4. Dimension schon Zeit?

Heyho Leute! Ich habe grad den Film Intersteller geschaut. Und dort gelangt doch Cooper gegen Ende des Films in ein schwarzes Loch und ist dann in der 5. Dimension und kann dann durch Gravitation Nachrichten in die Vergangenheit senden. Und das ganze hat mich extrem verwirrt. Jetzt rein aus physikalischer Sicht: Ist die 5. Dimension Gravitation oder Zeit? Oder hat überhaupt irgendein Mensch sich dazu schon mal geäußert? Weil ich habe immer gehört das die 4. Dimension die Zeit ist. Und das erscheint mir durchaus logisch weil man sich sonst nirgendswo bewegen könnte. Oder ist der gekrümmte Raum die 4. Dimension und die Zeit doch die 4.? Kann jemand helfen? Im Internet habe ich nix gefunden was es mir verständlich erklärt hat.

Danke im Voraus

...zur Frage

Internetkabel seit Monaten kaputt, Schadensersatz vom Vermieter?

Und zwar ist seit über einem Jahr bereits das Internet/Telefon Kabel welches vom Keller in meine (Miet)Wohnung führt kaputt.

Anfangs dachte ich noch es lege am Anbieter und wechselte ihn nach knapp über einem Jahr am 11.03. diesen Jahres. Als auch das nichts half, lies ich mehrere Telekom-Techniker hier antanzen um sich das Problem anzuschauen.

Dies zog sich dann bis Anfang dieser Woche hin, zwischen durch ging das Internet mal für 3-4 Tage wieder, gefolgt von mehreren Tagen gar kein Internet und mind. 14-15 Ausfälle täglich. Auch nervig ist es, dass das Festnetz-Telefon nicht benutzbar ist. Es knackt und rauscht die gesamte Zeit und wenn man einen Anruf erhält oder selbst anruft, fällt auch hier das Internet für die Dauer der Zeit aus. Das Ausstecken des Telefons aus der Telefonbuchse brachte auch nichts, da das Problem ja bekanntlich an der Leitung liegt.

Die Techniker von Telekom hatten dutzende verschiedene "Problemlösungen" parat, welche alle nicht halfen. Anfang der Woche dann, schickten sie einen Service-Ingenieur vorbei, der feststellte dass das Kabel vom Keller in meine Wohnung kaputt sei.

Er führte einige Messungen durch und war sich am Ende 100% sicher das es daran lag, jetzt müsse das Kabel "ersetzt" werden.

Die Sache ist jetzt die, das ich seit fast 2 Jahren (beim alten Anbieter) 30€ monatlich und (beim neuen Anbieter) 40€ monatlich gezahlt habe und knapp die Hälfte davon benutzen konnte, da wie oben bereits erwähnt das Internet überwiegend tagelang tot war oder dutzdene male am Tag ausfiel.

Wenn man das zusammen rechnet, kommen rund 800€ dabei raus, obwohl ich nur 50-60% des Internets benutzen konnte.

Bleibt also wenn man es so nimmt, ein Schaden von 300€-400€.

Habe ich da irgendwelche Schadensansprüche gegenüber dem Vermieter?

Beim Anbieter bestehen ja leider keine, da dieses Kabel nicht ihnen gehört, sondern dem Vermieter.

...zur Frage

Warum können Menschen nicht friedlich zusammenleben?

Gehört der endlose Krieg zur menschlichen Natur, also gab es ihn auch in der Steinzeit als Menschen noch als Jäger und Sammler gelebt haben, oder ist er eher eine neue Erscheinung seit der neolithischen Revolution(Der Übergang zur Ackerbaukultur)?

...zur Frage

Was genau ist Metaphysik?

Wo liegt der Unterschied zur normalen Physik?

...zur Frage

Unsterblich werden Gott werden?

Hallo, Ich habe mal gehört das man früher unsterblich war dafür gab es mal ein Rezept aber dieses Rezept ist verloren gegangen meine Frage wie kann man unsterblich werden oder wie kann ich selber Gott werden wie kann ich ein eigene Dimension erschaffen alles Funksoniert aber wir haben keine Antworten auf unsere Fragen aber selbst ein Normaler Mensch kann Gott werden und eine Dimension erschaffen aber die Frage ist wie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?