Nun, ganz grob gesagt ist es so, dass das universum mit lichtgeschwindigkeit expandiert, sich also mit lichtgeschindigkeit in alle richtungen (etwa blasenförmig) ausbreitet, daher ist es nicht möglich, dass das licht über den rand des universums hinaus strahlen kann, da das licht ja nicht schneller als mit lichtgeschwindigkeit strahlen kann. Und genau wegen dieser geschwindigkeit ist es uns auch nicht möglich den rand des universums zu sehen.

...zur Antwort

Naja eine meinungsfreiheit gibt es ja schon, man kann sagen waas man meint, das einzige problem daran ist, wenn diese meinung nicht der Allgemein vorherschenden Meinung entspricht, oder von der normal denkweise der meisten menschen zu stark abweicht, wird man dafür (meist öffentlich) diskreditiert, und das unabhängig davon ob diese meinung nun vollkommen korrekt, oder völliger schwachsinn ist.!.!

...zur Antwort

Als Mann ist das einfach nicht möglich vergiss es, glaub mir ich hab da lange genug erfahrung drinne, das wird nichts.

...zur Antwort

Da uns Gott ja (laut schöpfungsgeschichte) nach seinem Ebenbild erschaffen hat, ist das theoretisch garnicht so falsch, jedoch praktisch weder überzeugend noch beweißbar da wir ja alle (auch wenn wir von gott geschaffen wurden) individuen sind, die für unser denken und handeln selbst verantwortlich sind, somit sind wir definitiv NICHT Gott. Und wir sollten auch nicht Gott spielen wollen, wie es manche menschen ja immerwieder tun! Jedoch steckt ein bischen gott in jeder unserer seelen.

...zur Antwort