Werden bei einer PC Reparatur alle Daten von der Festplatte gelöscht?

6 Antworten

Hallo,

man kann meist gegen zusätzliches Entgeld vereinbaren, dass die Daten auf dem Rechner möglichst erhalten bleiben, bzw. wiederhergestellt werden. Man sollte also den Reparaturauftrag vor der Unterzeichnung genau unter die Lupe nehmen bzw. nachfragen. Dennoch lässt sich nicht ausschließen, dass doch die Daten verloren gehen. Bevor man einen Rechner also in Reparatur gibt, fertigt man sich ein Backup des Gesamtsystems auf einem externen Datenträger an. Nach der Reparatur kann man sich dann dieses Backup zurückladen und alle Daten und Programme sind wieder auf dem alten Stand. Einfach nur Daten, die man für wichtig hält auf einen externen Datenträger zu kopieren, reicht nicht aus. 

Geeignetes Backuprogramme, die sogar die Sicherung eines laufenden Systems zulassen, sind beispielsweise Macrium Reflect free oder EaseusTodoBackup.  Mit Hilfe eines jeweils zugehörigen Bootdatenträgers, den man sich rechtzeitig erstellen und mit dem Backup verwahren sollte, kann man dann den Rechner nach der Reparatur booten und das Backup zurückladen.

LG Culles

Hallo Cobra114,

ob die Daten auf Deinem PC gelöscht werden oder nicht, hängt ganz davon ab, welche Wiederherstellungsoption die Menschen bei Media Markt anwenden. Es gibt nämlich solche Reparaturoptionen, die tiefer ins System eingreifen und solche die weniger invasiv sind. Eine - wie ich finde gute Übersicht - findest Du hier: https://www.ionas.com/wissen/systemwiederherstellung-bei-windows-systemproblemen/

Ich würde Dir aber auf jeden Fall raten, dass Du Deine Daten vor der Einsendung sicherst. Das Risiko, dass Deine Daten gelöscht werden und Du sie dadurch dauerhaft verlierst, will Du NICHT eingehen! Stell Dir vor, das passiert. Was dann? Du wirst kaum die Media Märktler dazu bekommen, Dir Deine Daten wiederherzustellen - ich bezweifle auch, dass Sie dazu überhaupt in der Lage sind.

Auch ist es ja so, dass die Reparatur im besten Wissen und Gewissen ausgeführt wird und dabei was passiert oder sich die Reparateure entscheiden, die Festplatte nach 4 Jahren auszutauschen. (Dies wäre vermutlich auch gar keine schlechte Idee!)

Aber nochmal allgemeiner: Ich sehe nicht die Notwendigkeit, den Rechner zur Reparatur zu schicken, wenn das Gerät noch gut läuft. Du kannst Deinen Rechner ohne größeren Aufwand selber gut in Schuss halten. Windows bietet dazu auch recht gute Boardmittel. Das fängt an beim Kommando chkdsk, dass Deine Festplatte auf Fehler überprüft, geht weiter beim RAM-Test und endet nicht vor Windows-Updates. Wenn Dein System allgemein recht langsam läuft und Du Dir eine Verjüngung Deines Systems erwünscht, dann kann Du ja auch einfach den Autostart ausmisten und alle unbenötigten Programme deinstallieren. Das sollte helfen, Deinen Rechner schneller zu machen. Wenn Du Windows 8 hast, dann kannst Du auch Deinen Rechner auffrischen. Mit der Auffrischung habe ich persönlcih gute Erfahrungen gemacht. Danach war mein Rechner wieder deutlich schneller und die Reinstallation der Programme ging auch recht einfach von der Hand. Wie Du in die Systemauffrischung rein kommst, ist in dem verlinkten Artikel eigentlich ganz gut erklärt.

Letzter Tipp: Wenn Du Dein System zu langsam findest, dann besorge Dir einen weiteren RAM - Riegel. Das kostet wenig und bringt viel. Wenn Dir das noch nciht reicht, dann hole Dir noch eine sogenannte Solid-State-Disk oder SSD. Dies macht lahme Rechner wieder munter.

Wenn Du präzisere Hilfe brauchst, dann melde Dich einfach nochmal.

Normalerweise wird nur das gemacht, was nötig ist .. NUR: verlassen kanst Du Dich darauf nicht. Es aknn zum Beispiel vorkommen, dass die das Gerät einfach austauschen ... und dann ist alles futsch!

Niemand, der auch nur einigermassen intelligent ist, hat heutzutage noch seien Daten nur auf dem Computer und schon gar nicht auf einen Notebook. Wir haben nur noch das was nötig ist auf dem Notebook/Computer und von allem Kopien auf einen NAS, auf 2 gespiegelten Festplatten. Alles andere ist fahrlässig und gefährlich.

Daten nicht mehr im Papierkorb?

Ich hatte eine Festplatte in meinen PC eingebaut und darauf unter anderem Daten gelöscht. Vor einiger Zeit habe ich diese Festplatte wieder ausgebaut. Jetzt wollt ich gerade eben ein paar Dateien, die ich von dieser Festplatte gelöscht habe wieder herstellen. Leider waren aber keine Dateien mehr zu sehen die ich auf dieser Festplatte gelöscht habe. Dateien die ich zum Beispiel zur gleichen Zeit vom Download Ordner gelöscht haben sind noch zu sehen und man kann sie einwandfrei wiederherstellen.

Meine Frage jetzt, wo sind diese Daten und wie kann ich die wiederherstellen.

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe

LG OHYEAH

...zur Frage

Hallo,wie lange dauert eine Reparatur bei Media Markt von einem Laptop (Asus)?

Ich habe den Reparatur Service schon gecheckt da stand aber nur "Schon fertig?"

...zur Frage

Handy in Reparatur verschwunden?

Ich habe im Media Markt eine Plus Versicherung abgeschlossen. Mein Handy hatte lediglich einen Displayschaden. Also habe ich diese im MM abgegeben. Nach 2 Monaten massivem Druck, den ich an Media Markt gemacht habe ist auf einmal mein Handy nicht reparabel. Ich vermute allerdings das die mein Smartphone nicht mehr finden. Frage. Kann ich auf mein Handy trotzdem bestehen? Ich würde auch nicht dir Gutschrift nehmen.

...zur Frage

Externe Festplatte geht nach Linux verwendung nicht mehr?

Hallo,

folgendes Problem: Ich habe eine 1TB Festplatte die ich unter Windows immer verwendet habe, an meinem Raspberry Pi 3 Modell B (Linux Debian) angeschlossen und verwendet, als ich dann die Festplatte ausgeworfen habe über das Dreieck in der rechten unteren Ecke, und dann die Festplatte abstecken wollte (per USB), machte sie komische Geräusche, so als wäre sie defekt. Ich schloss sie kurzer Zeit später bei meinem Windows 7 PC an und es kam nur noch: ,,Das Laufwerk muss formatiert werden!" . Es war nichts mehr möglich kein CHKDSK Befehl oder Reparatur über den Windows Explorer. Ich schloss die Festplatte noch mal bei dem Raspberry Pi an und es kam nur mehr eine Error Meldung! Kann mir irgendwer helfen wie ich meine Daten noch retten kann? Wäre um jede Hilfe echt dankbar!!!

...zur Frage

Habe Laptop zur Reparatur (auf Garantie) zum Media Markt gebracht, bekam kein Ersatzgerät, ok?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?