Werden bei einer PC Reparatur alle Daten von der Festplatte gelöscht?

6 Antworten

Hallo,

man kann meist gegen zusätzliches Entgeld vereinbaren, dass die Daten auf dem Rechner möglichst erhalten bleiben, bzw. wiederhergestellt werden. Man sollte also den Reparaturauftrag vor der Unterzeichnung genau unter die Lupe nehmen bzw. nachfragen. Dennoch lässt sich nicht ausschließen, dass doch die Daten verloren gehen. Bevor man einen Rechner also in Reparatur gibt, fertigt man sich ein Backup des Gesamtsystems auf einem externen Datenträger an. Nach der Reparatur kann man sich dann dieses Backup zurückladen und alle Daten und Programme sind wieder auf dem alten Stand. Einfach nur Daten, die man für wichtig hält auf einen externen Datenträger zu kopieren, reicht nicht aus. 

Geeignetes Backuprogramme, die sogar die Sicherung eines laufenden Systems zulassen, sind beispielsweise Macrium Reflect free oder EaseusTodoBackup.  Mit Hilfe eines jeweils zugehörigen Bootdatenträgers, den man sich rechtzeitig erstellen und mit dem Backup verwahren sollte, kann man dann den Rechner nach der Reparatur booten und das Backup zurückladen.

LG Culles

Hallo Cobra114,

ob die Daten auf Deinem PC gelöscht werden oder nicht, hängt ganz davon ab, welche Wiederherstellungsoption die Menschen bei Media Markt anwenden. Es gibt nämlich solche Reparaturoptionen, die tiefer ins System eingreifen und solche die weniger invasiv sind. Eine - wie ich finde gute Übersicht - findest Du hier: https://www.ionas.com/wissen/systemwiederherstellung-bei-windows-systemproblemen/

Ich würde Dir aber auf jeden Fall raten, dass Du Deine Daten vor der Einsendung sicherst. Das Risiko, dass Deine Daten gelöscht werden und Du sie dadurch dauerhaft verlierst, will Du NICHT eingehen! Stell Dir vor, das passiert. Was dann? Du wirst kaum die Media Märktler dazu bekommen, Dir Deine Daten wiederherzustellen - ich bezweifle auch, dass Sie dazu überhaupt in der Lage sind.

Auch ist es ja so, dass die Reparatur im besten Wissen und Gewissen ausgeführt wird und dabei was passiert oder sich die Reparateure entscheiden, die Festplatte nach 4 Jahren auszutauschen. (Dies wäre vermutlich auch gar keine schlechte Idee!)

Aber nochmal allgemeiner: Ich sehe nicht die Notwendigkeit, den Rechner zur Reparatur zu schicken, wenn das Gerät noch gut läuft. Du kannst Deinen Rechner ohne größeren Aufwand selber gut in Schuss halten. Windows bietet dazu auch recht gute Boardmittel. Das fängt an beim Kommando chkdsk, dass Deine Festplatte auf Fehler überprüft, geht weiter beim RAM-Test und endet nicht vor Windows-Updates. Wenn Dein System allgemein recht langsam läuft und Du Dir eine Verjüngung Deines Systems erwünscht, dann kann Du ja auch einfach den Autostart ausmisten und alle unbenötigten Programme deinstallieren. Das sollte helfen, Deinen Rechner schneller zu machen. Wenn Du Windows 8 hast, dann kannst Du auch Deinen Rechner auffrischen. Mit der Auffrischung habe ich persönlcih gute Erfahrungen gemacht. Danach war mein Rechner wieder deutlich schneller und die Reinstallation der Programme ging auch recht einfach von der Hand. Wie Du in die Systemauffrischung rein kommst, ist in dem verlinkten Artikel eigentlich ganz gut erklärt.

Letzter Tipp: Wenn Du Dein System zu langsam findest, dann besorge Dir einen weiteren RAM - Riegel. Das kostet wenig und bringt viel. Wenn Dir das noch nciht reicht, dann hole Dir noch eine sogenannte Solid-State-Disk oder SSD. Dies macht lahme Rechner wieder munter.

Wenn Du präzisere Hilfe brauchst, dann melde Dich einfach nochmal.

Normalerweise wird nur das gemacht, was nötig ist .. NUR: verlassen kanst Du Dich darauf nicht. Es aknn zum Beispiel vorkommen, dass die das Gerät einfach austauschen ... und dann ist alles futsch!

Niemand, der auch nur einigermassen intelligent ist, hat heutzutage noch seien Daten nur auf dem Computer und schon gar nicht auf einen Notebook. Wir haben nur noch das was nötig ist auf dem Notebook/Computer und von allem Kopien auf einen NAS, auf 2 gespiegelten Festplatten. Alles andere ist fahrlässig und gefährlich.

Handy Reparatur im Media Markt?

Hallo, wisst ihr ob man im Media Markt sein Handy reparieren lassen kann, auch wenn mans nicht da gekauft hat? Und wenn ja, wie lange es dauert? (Kopfhörer Anschluss kaputt)

...zur Frage

Was kann ich für die Reparatur sonst noch unternehmen?

Hi

Ich habe seit einiger Zeit bei Media Markt ein Heimkinosystem gekauft. Nach dem anschliessen lief alles Prima. Bis nach ein paar mal an und ausschalten, das Gerät nicht mehr funktionierte und immer WAIT stand. Mit diesem Problem gingen wir dann zu Media Markt, weil wir noch Garantie haben. Nach einigen Tagen riefen sie uns an und sagten, dass wir das Gerät wieder abholen können. Doch beim Abholen sahen wir auf dem Reparatur Zettel, dass sie das Gerät lediglich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben. Ich habe den Mitarbeitern bei Media Markt gesagt, dass ich dies Zuhause auch gemacht habe und ich deswegen nicht zu ihnen hätte kommen müssen. Jedoch versuchte ich es nochmals Zuhause, weil ich es vergessen hatte ihnen das Mitzuteilen. Dann nochmals das gleiche Problem. Wiederum brachte ich das Gerät zu Media Markt und dann noch ein drittes Mal mit dem gleichen Problem. Beim vierten Mal fragte ich, wieviel Mal ich das Gerät noch bringen muss, bis es endlich repariert wird. Sie sagten mir dann, dass ich nach drei Mal reparieren ein neues Gerät bekomme. Ich habe ihnen daraufhin gesagt, dass ich das vierte Mal bei ihnen bin und sie sagten nur, dass die ersten Male nicht als Reparatur zählen, weil sie nur an den Geräteeinstellungen etwas geändert haben.

Nun wollte ich von euch Wissen, was ich dagegen machen kann, wenn das Gerät weder ersetzt noch richtig repariert wird.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wann ist der Vertragsschluss bei Media Markt?

Ich habe vor 6 Monaten mir einen PC gekauft. Die Raten zahle ich der Bank aus. Der PC hatte schon ab der 1. Woche nach dem Kauf einen Schaden und zwar der CPU Lüfter ist kaputt. Dann hab ich das der Reparatur abgegeben und hab 4 Wochen gewartet. Nach 4 Monate kam wieder das gleiche Problem mit den CPU Lüfter. Nun warte ich ab jetzt 6 Wochen. Media Markt übernehmt kein Verantwortung und will mir nicht das Geld zurück geben da Sie ab der 6. Woche eine Beschwerde einreichen.

Gibt es da gesetzliche Regelung da Media Markt der Meinung ist das dieses Verhalten in Ordnung ist und man kann da wohl nichts machen wegen den internen Gesetzen der HP.

Ich bedanke mich im Voraus und ich hoffe ihr könnt mir mit Paragraphen weiterhelfen. Ich will mein Geld zurück weil für mich ganz klar der Kaufvertrag ungültig ist, jedoch will ich gerne die Meinung von Leuten mit Erfahrung im Gebiet Kaufrecht.

Mit freundlichen Grüßen

GreenTea

...zur Frage

Display Reparatur Media Markt

Der Display meines Ipod Touch 4. Generation ist gesprungen. Ich habe ihn vor einem halben Jahr bei Media Markt gekauft, jedoch keine Zusatzversicherung abgeschlossen. Meine Frage ist nun, kann ich das Display meines Ipods bei Media Markt reparieren lassen und wenn ja, wie viel kostet das?

Danke im voraus :D

...zur Frage

Media Markt Gerät schon 30 Tage bei der Reparatur?

Hallo, ich habe gehört, dass wenn die Reparatur länger als 30 Tage dauert, man das Gerät komplett abgeben kann und das Geld zurückbekommt. Stimmt das? Mein Handy ist nämlich seit 31 Tagen bei der Reparatur.

lg

...zur Frage

Habe Laptop zur Reparatur (auf Garantie) zum Media Markt gebracht, bekam kein Ersatzgerät, ok?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?