Wer zahlt bei einem Anruf vom Handy (D) ins Festnetz (D? Keine Rumumleitung, etc.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es zahlt der anrufer! - in diesem fall also der handy-nutzer! (deine nr.2 gäbe es nur bei "Kostenübernahme" nr. 3 wäre bei roaming, da muss der anrufannehmer bei manchen anbietern ebenfalls etwas zahlen)

danke für den Stern!

0

Es zahlt immer grundsätzlich der Anrufende, es sei denn es handelt sich um ein R-Gespräch.

Was möchtest Du wissen?