wer schreibt auch noch gerne mit einem füller - ich werde jedes mal etwas komisch angeschaut wenn ich meinen füller, z.b. zum unterschreiben auspacke?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gerne mit einem Füller schreibst, ist es richtig. Ästhetik, Stil und Individualität bleiben in der schnelllebigen Gesellschaft gerne mal auf der Strecke.

Zeitgeist und Mode diktieren manchmal auch mit gerümpfter Nase - für mich erst recht ein Grund so zu schreiben, wie es mir gefällt, nämlich mit Füllfederhalter. 

Es wird wahrscheinlich nicht mehr lange dauern, bis irgendein Hipster das Schreiben mit dem klassischen Schreibgerät als ultimativen Trend verkauft. Du kannst dann nur milde lächeln ^^

unsere kleine hat bis zum schluss 10 klasse mit füller geschrieben und wird es in der lehre weiter so handhaben.sie selbst sagt sie hätte durch den füller eine viel schönere schrift

Ich finde, mit einem Füller zu schreiben hat was....

Ich sehe das positiv - für die meisten jedoch wohl "out". Wegwerfkugelschreiber sind leider beliebter....

Kommentar von Otilie1
11.06.2016, 18:17

ja,das finde ich eben auch ,es hat was ! danke

1

Ich schreibe auch noch überwiegend mit dem Füller. Einen Kugelschreiber nehme ich nur dann, wenn es nicht anders geht - Wenn ich zum Beispiel ein Formular mit mehreren Durchschriften (ähnlich einem Lottoschein) ausfüllen muss.

mh füller ist ja nun nicht das schreib gerät für unterwegs.

ich habe schon seit jahren keinen mehr benutzt, warum auch ich sehe keinen einzigen vorteil darin, hat meiner meinung nach nur nachteile

Kommentar von Otilie1
11.06.2016, 18:16

also ich habe mit füller eine sehr viel bessere schrift

1

Was möchtest Du wissen?