Wer ist für höhere Parkgebühren?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Keinenfall 60%
Aufjedenfall 40%
Vielleicht nicht so extrem 0%

4 Antworten

Keinenfall

Mit welcher Begründung soll es höhere Parkgebühren geben?

Die Autofahrer werden schon genügend zur Kasse gebeten, hohe Kraftfahrzeug Steuern, hohe Benzinpreise, Mautgebühren etc also mit welcher Begründung auch noch höhere Parkgebühren?

Ein Fahrradfahrer muss schließlich auch keine Parkgebühren zahlen wenn er sein Fahrrad abstellt

Pauschal finde ich das schwierig. Sollte man Lageangepasst machen.

Bin ein großer Fan von Park & Ride Möglichkeiten in Außenbezirken. Das könnte von mir aus gerne durch höhere Parkgebühren in der Innenstadt finanziert werden.

Finde nämlich ÖPNV Verbindungen zwischen Städten oft genauso furchtbar wie sich mit dem Auto in die Innenstadt ins Verkehrschaos zu quälen.

Daher für mich die beste Lösung bequem mit dem Auto in den Außenbezirk anzureisen, dort stressfrei parken und mit ÖPNV innerhalb der Stadt zum Ziel.

Ja leider sind bzw. Kenne ich viele autofahrerfür die aber der parkplatz in der stadt viel gemütlicher ist.

0
Keinenfall

Parken sollte kostenlos sein, der Sprit auch