wer hat für uns die Spieleanleitung für Mau Mau Spongebob?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
##############################

Altersfreigabe/für wie viele Personen:

##############################

Die Altersfreigabe wäre ab 6 Jahre aufwärts und es müssen mindestens 2 Spieler sein, bis maximal 7 Spieler. Jedoch muß ich erwähnen, meine Kleine ist etwas über 4 Jahre und versteht das Spiel und kann es richtig spielen, wenn auch mit offenen Karten.

################

Inhalt der Schachtel:

################

Der Inhalt ist ganz schlicht - 55 Karten, davon sind 40 Zahlenkarten, die restlichen sind Sonderkarten wie ,,Stop" , ,,Farbwechsel" , ,,Aktionskarten" und ,,Nimm 2 " - und die Spielanleitung. Wer UNO kennt und kann, beherrscht dieses Spiel von Anfang an, den das Prinzip ist das gleiche.

#############################

Zum Spiel, Vorbereitung, Verlauf....

#############################

Die Karten werden erst einmal gemischt, dann erhält jeder Mitspieler mind. 5 Karten, wir spielen es mit 7 Karten von Anfang an. Die oberste Karte wird aufgeschlagen (offen) hingelegt, damit man die Farbe sehen kann, der restliche Kartenstapel wird in die Mitte gelegt. So, beginnen sollte laut Anleitung der linke Spieler des Kartengebers, bei uns beginnt automatisch meine Tochter. Die nächste Karte muß dann entweder mit der Farbe, der Zahl oder dem Symbol der aufgeschlagenen Karte übereinstimmen.

######################

Ich gebe euch ein Beispiel:

######################

Liegt eine ,,rote Spongebob 4" Karte aus, kann man entweder eine weitere Spongebob Karte ablegen, oder man nimmt eine andere 4er Karte und legt diese auf. Man kann auch eine der Sonderkarten nehmen, falls man keine passende Karte zur Hand hat und nur Sonderkarten vorhanden sind, oder man hebt ab und passt die Karte, legt man sie darauf oder man nimmt sie dann in die Hand - je nachdem.

Es geht darum, so rasch wie möglich all seine Karten loszuwerden und wer das als erster geschafft hat, ist der Sieger. Lustig ist es, wenn ein Mitspieler nur mehr eine Karte über hat, denn dieser muß dann MAU MAU rufen - legt man dann eine der Sonderkarten auf passiert folgendes :

#######################

Bedeutung der Sonderkarten:

#######################

STOP - Legt jemand die STOP Karte auf den Ablagestapel, muss der nächste Mitspieler eine Runde aussetzen und darf keine Karte ablegen. Der übernächste Spieler setzt das Spiel fort und zwar mit einer beliebigen Karte seiner Wahl.

NIMM 2 - Wenn die NIMM 2 Karte aufgelegt wird, muss der nächste Spieler automatisch 2 Karten abheben. Er darf jedoch keine seiner Karten ablegen - hat der nächste Spieler ebenfalls diese NIMM 2 Karte in der Hand, kann bzw darf er diese ausspielen und der darauffolgende Spieler muss nun 4 Karten abheben .

FARBWUNSCH - auch als Farbwechsel genannt. Wenn man diese Karte auf den Ablagestapel legt, darf sich derjenige Spieler eine Farbe aussuchen von der er die meisten Karten hat, oder wenn der nächste Spieler z.B nur mehr eine Karte zum Ausspielen hätte, ändert man ganz schnell die Farbe um diesen Spieler am siegen zu hindern.

AKTIONSKARTE - diese ist die Lieblingskarte meiner Tochter. Die Aktionskarte bringt Bewegung in das Spiel. Legt man diese Karte auf den Ablagestapel, müssen alle Mitspieler aufhüpfen und laut ,,Spongebob" rufen. Wer aber zu langsam aufspringt bzw der letzte ist, muß eine Karte als Strafe sozusagen, abheben.

Bei uns wird nicht aufgehüpft, wir heben einfach nur die Arme und rufen Spongebob - macht genauso viel Spass!!!!!!

Diese Sonderkarten bis auf die NIMM 2 Karte, dürfen unabhängig von Symbol, Zahl oder Farbe abgelegt werden - egal welche Karte nun auf dem Ablagestapel liegt!!!

Falls der verdeckte Kartenstapel aufgebraucht ist, bevor das Spiel zu Ende ist, einfach die Karten bis auf die oberste vom Ablagestapel nehmen, umdrehen und durchmischen und diese werden wieder als verdeckter Kartenstapel aufgelegt.

###################

Aufmachung der Karten:

###################

Die Karten selbst bzw die verschiedenen Figuren aus der Serie sind sehr schön gezeichnet - die Schnecke Gary (Farbwechsel)wie sie grinst, Sandy (gelb) wie immer am lachen und gut gelaunt, Thaddäus (blau) mürrisch drein blickend wie man ihn aus der Serie kennt, Spongebob (rot) ebenfalls lachend und gut gelaunt, Patrick (grün) guckt auch freundlich drein und Mr. Krabbs (STOP) in Geldmanier mit Hand nach oben - für Serienkenner und Fans wahrscheinlich ein riesen Spass diese Karten als Spiel in der Hand zu halten, aber ich denke auch andere Kinder werden ihre Freude an der lieben Aufmachung haben!! Ravensburger - Spieleverlag Postfach 2460 88194 Ravensburg

Die Karten bedeuten genau das was draufsteht:

Stopkarte: einmal ausetzen

Gerry-Flecken-Karte: Du kannst dir eine Farbe wünschen

plus 2 - Karten: der nächste muß 2 Ziehen oder auch eine plus 2 Karte legen , dann muß der nächste 4 Karten ziehen oder darf auch eine plus-2 Karte legen usw..

blaue SpongeBob karte: Wenn die Karte gelegt wird , dann muß jeder sofort schnell aufspringen und : SpongeBob rufen, der zuletzt aufspringt, muß eine Strafkarte ziehen.

Ansonsten wie beim Mau Mau auch:

Jeder bekommt 5 Karten und darf passend Farben und Karten ablegen, wer nicht kann muß eine ziehen und darf wenn die Karte passend ist, ablegen.

Bei der vorletzten Karte muß man Mau rufen oder eine Karte ziehen, wenn man es vergessen hat.

Was möchtest Du wissen?