Wer hat Erfahrung mit Entschädigungszahlungen bei Fluggesellschaften?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi. Ich war auch schon in einer ähnlichen Lage. Unser Flug verspätete sich um 7h (Erfurt-Teneriffa). Versprochen hatte uns damals niemand etwas. Wir hatten einfach, als wir dann wieder zu Hause waren, ein wenig recherchiert und herausgefunden, dass ab einer bestimmten Distanz (waren glaube 4000km) und einer bestimmten Zeit, die der Flieger verspätet war, einem eine Entschädigung zusteht. Bei uns waren das 400€. 

Für so etwas gibt es auch spezielle Anwälte, die sich nur um die sogenannten Fluggastrechte kümmern. Wir hatten uns an so einen gewand (online). Der hat das dann alles geregelt und Germania hat ohne zu zögern die 400€ pro Person rausgerückt. Daraus schließe ich mal, dass es für die Fluggesellschaft keinen Sinn gemacht hätte vor Gericht zu gehen, da das (wahrscheinlich) noch teurer für sie geworden wäre. 

Das ganze ist schon länger her, kann also sein, dass sich mittlerweile was geändert hat.

Viel Glück dabei. Bist auf jedem Fall im Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die zahlreichen Antworten:) Die Fluggesellschaft hat mir die Entschädigungssumme übrigens nach mehreren Mails und nach einer Zeit von insgesamt ca 4 Wochen (bin mir nicht mehr ganz so sicher) als Scheck zugeschickt, der Rest verlief problemlos :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst allein gegen Condor keine Chance haben. Meine Ansprüche haben sie einfach abgelehnt. Ich habe mich dann an Flightright gewandt, da ich keine Lust hatte, die ganze Sache über einen eigenen Anwalt durchzusetzen. Danach ging alles automatisch und ohne irgendwelchen Aufwand meinerseits. Nachdem Flightright den Fall übernommen hatte, wurde ich immer wieder über den Stand der Dinge per Email informiert und schließlich teilte man mir mit, dass der Prozess gewonnen sei und Flightright überwies mir den Betrag (abzüglich ihrer Provision) auf mein Konto. Sollte ich wieder in eine solche Situation kommen, werde ich es erst gar nicht selbst versuchen, sondern gleich Flightright einschalten. Sie sind ihr Geld wert, denn du hast keinerlei Risiken bei der Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir stet entschädigung zu,essen-trinken kostenlose übernactung u.n.s.w

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?