Wer hat Erfahrung mit einem Air Cooler und kann mir einen empfehlen?

1 Antwort

ganz ehrlich???!!! kauf dir das teil nicht. ich arbeite mittlererweile seid 4 jahren als kaelteklimamonteur. die dinger sind echt mist. da kannst du auch deinen ventilator behalten. der macht fast genauso viel luftverwirbelung wie ein aircooler. alleine die tatsache das die mit "eis" befuellt werden ist doch schon schwachsinn. womit produzierst du dein eis? kuehlschrank. was macht der? waerme abgeben die dann der aircooler wieder "abkuehlt" mein tip fuer dich. kauf dir ein monosplitgeraet. meistens nur unwesentlich teurer und die abluftschlaeuche kann man irgendwo aus dem fenster pusten lassen. ausserdem ist es relativ mobil. bei fragen zu speziellen geraeten schick ne mail

Naja, der Kühlschrank und das Gefrierfach laufen auch so. Ist ja immer was drin. Da machts den Kohl nimmer fett ob ich da einmal am Tag ein Eispaket reinlege...

Ein Splitgerät wäre ne tolle Sache, aber die sind in der Anschaffung doch recht teuer... Wahrscheinlich fressen die auch mehr Strom als ein Air Cooler oder ein Venti, oder?

0
@crazyone1989

Das tun sie in der Tat. Ein Splitgeraet ist je nach Groesse mit bis zu 1,5Kw dabei. Allerdings ist der Raum dann auch Klimatisiert und nicht nur verwirbelt. :-) Letztendlich bleibt natuerlich die Entscheidung bei Ihnen. Teilweise bieten Baumaerkte im Sommer preisguenstige Geraete an. Stand letztes Jahr vor einem Geraet fuer ca 390 euro. Man sollte sich aber bewusst sein, dass man den Abluftschlauch irgendwo hinausbekommt. In meiner jetztigen Wohnung wuerde ich ganz ehrlich gesagt die Luft über den Ausblas des Kuechenventilators ableiten. Selbst von der Groesse passt die Aufnahme.

0

Was möchtest Du wissen?