Wenn Personen ihren Mittelfinger benutzen um auf Dinge zu zeigen?

3 Antworten

Das kann ganz unterschiedlich sein. 

Gewohnheit ist eine Möglichkeit. Damals hat man es so gemacht weshalb ältere Menschen dies häufiger tun. 

Unterbewusst ist dies auch möglich. Unter Umständen macht das jemand unbewusst, meint aber tatsächlich die aussage des mittelfingers. Der körper ist so dass er emotionen durch körpersprache ausdrückt, ohne dass die person es willentlich beeinflusst. Sehr interessantes thema bei nonverbaler körpersprache/psychologie. 

Man müsste schauen: ist das verhalten der person geberell so, oder ändert sich das zb bei bestimmten themen, emotionen usw. Nur dann kann man wirklich auf den Grund schließen

Der Mittelfinger ist der "Stinkefinger" und wird nicht nur von älteren Leuten benutzt. Das junge Leute die Bedeutung nicht kennen, wundert mich eigentlich etwas.

Heißt: Du kannst mich mal am .A ..... l.... -  man kann auch ohne Finger sagen LMA.

Die Antwort geht an meiner Frage vorbei...

0
@KaltesBier

Aha . Ich habe jedenfalls noch keinen Lehrer gesehen, der mit dem Mittelfinger auf die Tafel zeigt - höchstens mit der ganzen Hand. Da ist der Mittelfinger natürlich dabei. Aber vielleicht hast du dir das ganze ja auch nur aus den Fingern gesogen. ;-)

0

Naja ich glaub dass es einfach gewöhnungssache ist früher dnke ich hat man den Mittelfinger nicht für das schimpfen benutzt also is es für ältere Menschen noch ein "Nutzfinger"

Also rein pragmatisch gesehen finde ich den Zeigefinger ja am geeignetsten da er motorisch die besten Fähigkeiten besitzt. 

0

Was möchtest Du wissen?