Wenn man immer wenn man auf die Toilette muss, "es aushält" und immer wartet,bis zum Limit-

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Eine überaktive oder schwache Blase lässt sich in gewissem Maße „erziehen“: Sie steht zwar hauptsächlich unter dem Einfluss des unwillkürlichen Nervensystems, wird aber auch von willkürlichen Nerven kontrolliert. Ein Blasentraining – auch Urotherapie genannt – kann manchen Menschen mit überaktiver oder schwacher Blase helfen, zumindest teilweise die Kontrolle über ihre Blase wiederzuerlangen, sodass sie im Idealfall nicht mehr durch vermehrten Harndrang gezwungen sind, sofort die Toilette aufzusuchen, oder den Urin tröpfchenweise verlieren, bevor sie die Toilette erreicht haben.Der Blasenmuskel kann trainiert werden und lernen, sich stärker zu dehnen und mehr Harn zu speichern. Zu einem Blasentraining gehören auch verschiedene verhaltenstherapeutische Ansätze sowie ein konkreter Trink- und Toilettenplan." Quelle: Gesundheitsinformation.de

Hier der Link, da findest du alles und zwar sehr ausführlich, was du zu dem Thema wissen musst!

http://www.gesundheitsinformation.de/blasentraining.706.de.print

Ja irgent wie trainierst du es damit, ich hatte mal eine Dame an meiner seite, naja die wusste von  meiner vorliebe, also wenn frauern dolle müssen und einhalten, was sie dann von sich selbst aus einfach so für mich tat, und sie konnte den ganzen tag einhalten.


Warum, ganz einfach

sie hatte als kleines kind wegen ihrer mutter wenn die unterwegs waren immer einhalten müssen bis sie wieder zu hause waren, und da hatte sie natürlich sehr sehr oft auch extrem gemusst.


Aufjedenfall muss das ihre Blase Trainiert haben, denn sie konnte es sich eisern verkneifen, und das wie gesagt den ganzen tag, troz auch der schmerzen die irgent wann kamen, wenn der druck stärker und stärker wurde.



Also ja, laut dem was ich da mit bekommen habe, scheint es möglich zu sein das einhalten bzw die blase trainieren zu können. Anders gesagt man trainiert eigentlich die schliesmuskeln.


Als sehr erfahrener Fernfahrer habe ich festgestellt, dass auch kürzestes Anhalten (NUR zum Pullern) mindestens eine volle Stunde Fahrzeit "vernichtet) das haben mir etliche Kollegen und Kolleginnen bestätigt: Raus auf den Parkplatz aus dem Führerhaus gehüpft, Dödel raus und strullern und schon ist eine volle Stunde Lenkzeit beim Teufel. Mädels habe es ja mangels längerer Harnröhre noch etwas schwerer!

Grund immer aufs Klo zu müssen?

Was sind Gründe immer auf Toilette zu gehen? (Außer einer schwachen Blase)?

...zur Frage

Mitten im Unterricht aufs Klo?

Hallo Heute im Unterricht musste eine Mitschülerin so drigend aufs Klo. Sie hat die Lehrerin gefragt ob sie kurz auf die Toilette gehen darf aber sie meinte eiskalt NEIN sie soll sich doch in die Hose machen. Sie ist dann einfach aufgestanden und aufs Klo gegangen danach hat sie einen Klassenbucheintrag bekommen. Darf die Lehrerin sowas? Einem verbieten auf die Toilette zugehen?

...zur Frage

Warum muss man wenn man Angst hat aufs klo?

Dazu gibt es ja auch die sprichwörter:Mach dir nicht gleich ins Hemd und ich mach mir vor angst in die Hose.

...zur Frage

Kann man sterben wenn man nicht auf Klo geht?

Ich habe mal bei blackstories (ich weis dass die nicht wahr sind) gehört das ein Mann weil er nicht aufs Klo gegangen ist an einem blasenriss gestorben ist. Geht das wirklich oder macht man eher in die Hose ?

...zur Frage

Was machen um nicht ständig auf die Toilette zu müssen?

Ich trinke viel, muss daher auch ständig zur toilette. Wenn ich weniger trinke (was dann ja nicht so gut ist) muss ich auch irgendwann. Wie kann man es eig verhindern, ständig aufs klo zu mùssen?

...zur Frage

Die Tage - Kann man das mitten im Unterricht vermeiden?

Ich glaube ich kriege bald meine Tage - Das erste mal ! Ich habe Angst , dass es mitten im Unterricht passiert. Kann man das irgendwie 'stoppen' ? Wie wenn man z.B auf Toilette muss aber noch bis Ende des Unterrichts wartet und es 'aushält' .

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?