Wenn in ein Roman steht das ein Mensch gebrochen wurde, was genau bedeutet das?

8 Antworten

Ohne jetzt den Roman und seinen Inhalt genau zu kennen, kann ich das nur so interpretieren, wie es sicherlich auch gemeint ist. Man hat diesem Menschen »seinen Willen gebrochen«. Das heisst man hat ihn, wie auch immer, so lange, mit was auch immer, gequält und ihm auch Schmerzen zugefügt, bis er das tut was seine Peiniger von ihm wollen.

Darf ich Deine Frage mal in richtiges Deutsch übertragen?

Wenn in einem Roman steht, dass ein Mensch gebrochen wurde: Was genau bedeutet das? Mit kommt das ein wenig nichtssagend vor.

Es bedeutet, dass ein Mensch seelisch so zermürbt wurde, dass er keinen eigenen Willen und keine Kraft mehr hat.

Keine Energie mehr. Der Antrieb ist weg. Geht so in Richtung Hoffnungslosigkeit oder Depression.

Was möchtest Du wissen?