Wenn ich meine Waschmaschine laufen lasse, stinkt es fies faulig aus dem Ausguss des Spülbeckens.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der faulige Schleimbrocken sitzt zwischen WaMa und Syphon. Zu wenig Kochwäsche? Lass die Kiste mal mit 95° waschen, das entkeimt gewaltig. Die übrigen Enden kannst Du gerne mit Rohrreiniger spülen.

Wenn Deine Maschine abpumpt, dann zieht sie den Geruchsverschluß an der Spüle leer. Dann kommen die fiesen Gerüche aus dem Abwasserrohr. Dann mußt Du entweder den Stopfen in die Spüle tun oder etwas Wasser in der Spüle stehen lassen. Um das dauerhaft zu ändern, muß der Abfluß an der Spüle etwas verändert werden, dann hört das auf.

Jo da muss ich Ernst recht geben. Das ist nix verstopft oder so sondern das ist das ganz normale Wasserstrahlprinzip. Wird durch ein Rohr ein Wasserstrahl geschickt das ein anderes Rohr kreuzt, so entsteht automatisch in dem kreuzenden Rohr ein Unterdruck der proportional zur Wassergeschwindigkeit ist. Und in dem Fall ist es halt so wie Ernst beschrieben hat, der zieht dir einfach dein Siffon leer.

0

Da ist der abfluß verstopft und es kommt zum rückfluss über das waschbecken, da das wasser nicht gut abfliessen kann.möglich ist auch eine verschlossene entlüftung(meist auf dem Dach)

Was tun wenn die Waschmaschine stinkt?!

Unsere Waschmaschine stinkt total schrecklich, das riecht richtig faulig und da wird einem fast schon schlecht davon.

Wir haben es mittlerweile mit Waschmaschinenreiniger versucht und die Maschine auch ohne Reiniger und ohne Waschmittel mal auf dem höchsten Programm leer laufen lassen, aber das wird nicht besser. Die Waschmaschinentür ist auch immer offen.

Das Problem ist nun, wenn man die Badezimmer-Tür aufmacht stinkt es in der halben Wohnung und Wäsche will meine Mutter jetzt auch ungern in der Waschmaschine laufen lassen, aus Angst die würde dann auch so stinken.

Hat vllt. jemand Tipps?

...zur Frage

Ablauf der Waschmaschine stinkt

Hallo! Weiß jemand Rat? Ich bin gerade umgezogen, hab die Waschmaschine angeschlossen. Da ist ein Loch in der Wand mit einem Abflussrohr. Den Abflussschlauch hab ich nun direkt an das Rohr geschlossen. Es ist offen, also nicht mit einem Metallteil mit zusätzlichem Anschluss versehen. Nachdem ich gewaschen habe, stinkt es erbärmlich nach faulen Eiern im Hauswirtschaftsraum, wo die Maschine steht. Was kann man da machen? Muss da so ein extra Anschluss/Verkleidung mit ran oder kann das so offen bleiben?

...zur Frage

Spülmaschine und Waschmaschine anschließen zusätzlicher Verteiler?

Hallo kann mir einer sagen ob es mit dem zusätzlichen Hahn, den ich oben angeschlossen habe, funktioniert oben die Spülmaschine und unten bei dem festen Hahn der die Waschmaschine anzuschließen? Natürlich wird auch noch ein Spülbecken angeschlossen.

...zur Frage

Abfluss / Ausguss in Küche riecht

Hallo, seit einigen Tagen riecht plötzlich der Ausguss in der Küche modrig / muffig. Das war vorher nie der Fall. Der Ausguss wird auch mehrfach täglich genutzt.

Ich habe schon folgendes probiert - mit Pömpel den Ausguss gereinigt (Wasser fließt ohne Probleme ab) - Chlorreiniger in den Ausguss mit heißem Wasser (hilft nur für einen Tag, dann riecht es wieder)

Auch ist die Spülmaschine an den Syphon angeschlossen, dieser wird also alleine dadurch schon regelmäßig mit heißem Wasser gespült.

Woran kann es also liegen, dass es so unangenehm riecht? Und was kann ich dagegen machen?

Danke und Grüße

...zur Frage

Es stinkt unter der Spüle - was kann ich tun?

Seit ein paar Tagen stinkt es bestialisch unter der Spüle in der Küche. Den Abfluss habe ich mit diversen Mittelchen gereinigt, es stinkt nicht aus dem Abfluss, wenn ich die Nase an den Ausguß im Spülbecken halte, kommt da kein Gestank raus. Es riecht von unten drunter. Aber da ist nix - außer einem leeren eimer und Putzmittel und Gestank!!!!

Was kann das sein?????? Muss ich das Rohr unten abschrauben (Siphon), auch wenn es nicht aus dem Rohr oben riecht?

hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?