Wenn ein Regentropfen im Vakuum fällt, ist er dann eine Kugel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, er ist im freien Fall schwerelos und die Kugel ist wegen der Oberflächenspannung die stabilste Form. (Es wirken sonst keine Kräfte auf den Tropfen, ausser die Schwerkraft von sich selbst, die kann man allerdings bei der Größe vernachlässigen)

Die typische Tropfenform ist die "windschnittigste" da bei Gegenwind die Oberflächenspannung weniger Kraft besitzt als die Luftreibung.

48

Danke :) Wenn du dich für Physik interessierst und wissen möchtest wie die Welt funktioniert, kann ich die Sendung Alpha Centauri empfehlen. Die gibt es auf YouTube komplett hochgeladen!

http://www.youtube.com/watch?v=k4LdHO4PGE0

0

Nein ein Tropfen. Wenn er fällt, heißt es ja, es gibt eine Erdanziehungskraft. Er fällt allerdings SEHR schnell, also verformt er sich auch sehr.

In der Schwerelosigkeit allerdings ist er eine Kugel. Ich nehme an, das meinst du. Dort wirken keine Kräfte auf ihn ein und die Kugel ist nunmal die günstigste Form im Verhältnis von Oberfläche zu Volumen.

48

Er verformt sich nur wegen der Luftreibung. Der freie Fall im Vakuum ist das gleiche wie Schwerelosigkeit. Deshalb üben Astronauten auch teilwiese in Flugzeugen die im freien Fall zur Erde krachen wie sich Schwerelosigkeit anfühlt.

0

Warum wird ein Wassertropfen wen er fällt immer zu einer KugelForm?

Das Frage ich mich schon Länger warum haben Regentropfen oder allgemein wassertropfen die von einem erhöhten punkt fallen immer diese tröpfchen bzw kugel form ? Freue mich auf Gute Antworten !!!

...zur Frage

Was für Themen soll ich in meinem Gravitationsreferat reinnehmen?

Hallo!

Ich bin in der 8. Klasse und wir haben in Physik das Thema Kraft. Weil ich mich aber sehr für Astronomie interessiere, habe ich mein Physiklehrer gefragt, ob ich ein Referat über Kräfte im Weltall vorbereiten darf.

Jetzt sitze ich hier, in den Ferien, fange das Recherchieren an und lese mich durch Sachen von denen ich keine Ahnung habe.

Natürlich würde ich mir selber erklären, z.B. wie das Relativitätsgesetz von Einstein usw. funktioniert, aber im Endeffekt ist es trotzdem viel zu viel Erklärung die ich in dem Referat halten müsste, wenn ich ALLES was mit Gravitation zutun hat, dran komme, denn ich weiß jetzt schon, dass meine Klassenkameraden mich viel fragen werden und ich möchte gerne bei den Fragen dann auch Ahnung haben.

Jetzt zurück zu meiner Frage, habt ihr vielleicht einpaar Vorschläge, welche Gesetze etc. ich dran nehmen kann, die das Theme Gravitation in unserem Sonnensystem umfässt, die aber auch für Einsteiger bis zu Amateure einfach zu verstehen/erklären sind? Eine Herrausforderung wäre was schönes, aber wie gesagt, wir sind erst in der 8. Klasse.

Und kennt wer vielleicht gute Seiten, welche sich mit der Gravitation eines Schwarzen Loches befassen?

...zur Frage

Was ist Quantengravitation?

UND

Was bedeutet :

Stringtheorie Gravitationstheorie Wurmlochtheorie M-Theorie Allgemeine und Spezielle Relativitätstheorie Quantentheorie Quantenmeschanik? Thermodynamik Schleifenquantengravitationstheorie Zeitdilatation Raumkontraktion Singularität Eichtheorie Gittereichtheorie

Ich verstehe garnix mehr :(

...zur Frage

warum ist eine kugel im nagellack?

steht oben

...zur Frage

Schwimmt eine Glaskugel (die ein Vakuum enthält) oben im Wasser?

Hallo,

eine luftgefüllte Kugel (oder ein Luftballon) schwimmt ja oben im Wasser.

Doch was ist, wenn die Kugel ein Vakuum enthält (zumindest theoretisch, wenn sie diesen großen Druck aushalten kann)

Geht sie durch ihr Eigengewicht unter?

...zur Frage

Was bedeutet (Beim Wetterbericht9 dieser Regentropfen, mit den Prozent dahinter?

Die Frage steht oben! Ich meine z.B. (Regentropfen) &60%. Bedeutet das , dass es in dieser stunde zu 60% regnet, oder , dass es 60% der Stunde Regnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?