Wenn ein Auto eine schiefe Ebene herunter rollt, wird seine Gewichtskraft aufgeteilt in die Normalkraft und die ...?

2 Antworten

Normalkraft = Senkrecht zur Ebene

Hangabtriebskraft = Parallel zur Ebene

Wird sie? Ist das schon mal beobachtet worden...? :-) Was ich glaube, ist das:

Wenn man eine Aufgabe mit einem Auto rechnet, das eine schiefe Ebene herunter rollt, dann wird seine Gewichtskraft aufgeteilt...

Ich kann dir da irgendwie nicht folgen... Was meinst du mit Beobachten?

Auf einer schiefen Ebene wird die Gewichtskraft (Fg) in Normalkraft (Fn) und Hangabtriebskraft (Fha) aufgeteilt.

Das kann man sehr einfach mit ein bisschen Trigonometrie lösen, da brauchts keinen praktischen Versuch zu beobachten...

0
@SetsunaKyoura

Was ich meine, betrifft nur die Sprache: die Vermischung von Gegenstand und Gedanken in der Frage. Daß Kräfte in Teilkräfte aufteilt werden, geschieht nicht in der realen Welt, wenn Autos irgendwo herunter rollen. Es findet in Köpfen und auf Schreibpapier statt, wenn über herunter rollende Autos nachgedacht wird.

0
@Franz1957

Ich kann dir leider immer noch nicht folgen ^^"

Wieso sollte das in der realen Welt nicht passieren? Nur weil man es nicht direkt sieht, heisst das nicht das es nicht stattfindet.

Wenn ein Auto den Berg hinunter rollt bestimmen genau diese zwei Kräfte grösstenteils die Beschleunigung. Und das passiert auf dem Papier sowie auch im realen Leben gleich. Nur das im realen Leben halt noch ein paar "kleinere" Faktoren wie Luftwiderstand und Rollwiderstand dazu kommen...

0

Was möchtest Du wissen?