Wen begrüße ich zuerst? Tochter oder Vater?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ganz einfach, der Person der du zuerst begegnest, falls beide gleichzeitig den Vater zuerst, dann die Tochter. Kommt besser und ist auch höflicher. Nix da mit ladies First ;)

Ich nehme mal an du bist ein Junge? Dann gebe dem Vater zuerst die an, dass zeigt ihm, dass du Respekt vor ihm hast. Und dann umarmst du das Mädchen
Ich hoffe ich konnte helfen. Viel Glück
Liebe Grüße

Zuerst den Vater mit Handschlag und in die Augen schauen. Während der Begrüßung nennst du deinen Namen. Die Tochter wie du sie sonst  begrüßt. Viel Spaß für euch zusammen.


Ich glaube erst die Frau (also die Tochter) begrüßen. Ist höflicher

Kennst du den Vater?

Wenn nicht begrüßt du zuerst die Tochter. Danach wird sie dich wars. ihrem Vater vorstellen. Ich denke ein Händedruck wäre da bei ihm angebracht.

Den Vater..............immer erst dem Älteren die Hand geben - ist so ein alter Knigge ;-)

Hallo !

LG Emmy

0

habe ich anders gelernt, aber ich bin ja auch der "alte"

0

Erstmal begrüßt Du beide zusammen: "Hallo!"

Dann nimmst Du Deine Freundin in den Arm, dann gibst Du dem Papa die Hand und stellst Dich vor: "Hallo, ich bin Klaus-Jürgen!".

Keine Panik! Wird alles gut!

Zuerst den Vater, fester Händedruck: Schön Sie kennenzulernen, ich bin [...] und gehe in [...]s klasse danach umarmt du sie

Würde ihm zu erst die Hand geben und sie dann umarmen 

er könnte auch ihn umarmen und ihr die handgeben! das sorgt sicherlich für irritation und stimmung :-)

0

Vater bitte nicht drücken. Zuerst begrüßen da er der Erwachsene und der Fremde ist.

Was möchtest Du wissen?