Warum begrüßen mich meine Nachbarn nie?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Welt ist leider sehr anonym geworden. Selbst wenn man seit Jahren dicht beieinander wohnt, kennt kaum noch jemand den anderen.

Ich bin auf dem Dorf großgeworden, wenn mir mal ein Fehler unterlaufen war, wusste man das zu Hause, bevor ich dort ankam ;-)

Heute bekommt es kaum noch jemand mit, wenn sich beim Nachbarn etwas gravierendes ändert.

In dieser anonymen Welt hat sich die Mentalität sehr verändert. Die meisten grüßen sich nicht mehr. Ich grüße dennoch weiter. Insbesondere bei den Kindern erlebe ich, dass sie immer zurückgrüßen und sehr schnell auch Grüßen, ohne dass man sie zuerst gegrüßt hat.

So kehrt es vielleicht so wieder ein, dass man sich wieder freundlich grüßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Nachbarn wesentlich älter als Du? Dann solltest Du zuerst grüßen.

Es gibt Menschen, die einfach nicht grüßen, die es für unwichtig halten. Das kannst Du nicht ändern und musst es einfach akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jüngere Person grüßt Ältere zuerst. Mag sein, dass Herr Knigge das vorgesehen hat, aber ist das in der realen Welt immer noch so. Meine Nachbarn sind alle älter als ich und der, welcher zuerst den anderen sieht, der grüßt ihn halt zuerst. Ich würde sie einfach mal fragen, falls du wirklich Interesse an deinen Nachbarn hast. Am Besten geht das, wenn du sie zum Kaffee einlädst, "damit man sich mal näher kennen lernt." Das kostet 1 - 2 Stunden Zeit, eine Kanne Kaffee und vielleicht ein paar Stücke Kuchen. Dann tauen die sicherlich auf und wer weiß für was der Kontakt noch gut ist. Meine Nachbarn stellen mir die Mülltonne raus, nehmen meine Pakete an, wenn ich nicht im Haus bin, fahren mich zum Flughafen, wenn ich in den Urlaub will und sagen Bescheid, wenn das Licht am Auto brennen sollte. Wir sitzen im Sommer hin und wieder bei einem Wein zusammen, laden uns ab und zu zum Grillen ein und.... die könnten meine Eltern sein. So könnte es ggf. auch bei Dir laufen. Mach den ersten Schritt und wenn sie das nicht wollen, dann eben nicht, dann ist es eben so. Es liegt also auch an dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du .. wie alt sind die Nachbarn? Oft erwarten ältere Menschen, dass man sie zuerst begrüsst.. das gehörte sich mal so. 

Anderen Leuten sind eben die Nachbarn egal .. oder du hast sie (unbewusst) geärgert (ständig laute Musik etc) und sie sind beleidigt. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn man nichts miteinander zu tun hat außer dass man nebeneinander lebt. Ich grüße meist auch wenn ich die Nachbarn kaum kenne, aber es ist halt nicht jeder so. Ist wahrscheinlich nicht persönlich gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls deine Nachbarn wesentlich älter sind als du gilt die Regel, dass der/die Jüngere die Älteren immer zuerst grüßt. Vielleicht liegt euer Kommunikationsproblem ja einfach am sturen Festhalten an dieser Regel wobei ich dies für falsch halte denn, kennt man sich bereits etwas näher, sollte es keine Rolle mehr spielen, wer wen zuerst zu grüßen hat.

Vielleicht sind deine Nachbarn aber auch tatsächlich komische Leute, ohne "Anstand" bzw. mit persönlichen Komplexen beladen. Dann allerdings brauchst du dich auch nicht länger um ihre Gunst zu bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Leute sind einfach so extrem unhöflich und schlecht erzogen, da kann man nur mit den Kopf schütteln. Ich habe keine Ahnung warum, aber das was du beschreibst, hat jeder von uns erlebt. Du musst diese Art Leute einfach aus deinem Leben streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung warum es bei dir so ist, aber ich werde fast nie von meinen "nahöstlichen" Nachbarn begrüßt, einige gucken mich auch so angewidert an. Mit Russen, Afrikanern, Italienern usw. ist alles gut (Deutsche gibts bei uns keine, bin auch ein Ausländer :D), mit einigen rede ich ab und zu mal auch, gabs schon Gespräche aufm Treppenhaus die über ne halbe Stunde gingen, ich wurde auch eingeladen und wir helfen uns immer gegenseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach das auch nie, manche Menschen stehen halt nicht auf sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nichts vorgefallen ist was die Stimmung zwischen den Nachbarn und dir eisig gemacht hat, dann kann man hier nur vermuten, dass es eben Leute mit sehr schlechten Manieren sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Furino
08.11.2016, 08:28

oder auch Roth'sche Multikulti.

0

Ich habe gelernt:

Mitbewohner des Hauses werden gegrüßt. Ebenso der Herr die Dame zuerst. Weiter der Jüngere grüßt den Älteren.

Ich habe damit keine Probleme. Wer es mir 2-3mal nicht dankt, wird abgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?