Wellenlänge Energie Korrelation?

2 Antworten

Die Energie von elektromagnetischer Strahlung ist gegeben durch:

E = h*f

Dabei ist h das Plancksche Wirkungsquantum mit h=6,62*10^(-34). Umformen, um die Wellenlänge in die Formel zu bekommen liefert:

E = h*c/lambda

Das ganze umformulieren für lambda in Mikrometer und E in eV:

E[eV] = h*c/(lambda[um]*10^(-6)*1,6*10^(-19))

Jetzt h*c/(10^(-6)*10^(-19)) ausrechnen. Das ergibt 1,24.


Der ergibt sich, wenn man die Beziehungen

   E = h * ny

   ny = c / lambda

kombiniert, für c die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum einsetzt, und die Umrechnungsfaktoren von m in µm und von J in eV mit einbezieht.

Physik Quantenobjekte?

HI Leute kann mir jemand diese Aufgaben errechnen. Ich komm nicht auf die Lösung. HAbe alle Möglichen Wege ausprobiert.

Es ist gut möglich, dass ich beim Umformen Fehler gemacht habe.

Frage 1:

Eine mit Caesium beschichtete Fotozelle wird mit Licht der Wellenlänge 400nm beleuchtet. Die Austrittsenergie von Caesium beträgt 1,94 eV. Berechnen Sie die Energie der schnellsten emittierten elektronen.

Frage 2:

Eine Fotozelle reagiert noch auf einen Energiestrom von 10^-18 W. Bestimmen Sie die Anzahl der Photonen mit einer Wellenlänge von = 580 nm pro Sekunde, die nötig sind, damit eien Reaktion beobachtet werden kann.

Ich Danke euch schonmal im voraus :)

...zur Frage

Charakteristische Röntgenstrahlung, höchste Intensität?

Bei der ch. Röntgenstrahlung ist die Wellenlänge von K Alpha ja länger als die von K Beta und der alpha Übergang hat folglich mehr Energie . Warum ist aber die Intensität des Beta Übergangs niedriger als die vom Alpha Übergang ? Formel ist ja auch E=(hc)/lambda oder?

...zur Frage

Physik.Hilfe! Wie berechne ich die Frequenz und die Energie bei dem Planckeschen Wirkungsspektrum

Ich habe nur lambda, und Umax in V gegeben. Die Energie die man ausrechnen soll heißt Emax in eV Bitte Hilfe

...zur Frage

Ersetzen von Leuchststoffröhren mit LED-Röhren

Hallo,

ich habe in der Küche 2 Leuchtstoffröhren zu je 36 W hinter eimen "Starter". Ich möchte diese Röhren gerne durch LED-Röhren ersetzen, natürlich mit mindestens gleicher Helligkeit. Die üblichen Leuchtstoffröhen strahlen ja rundum ab, benötigen würde ich aber eigentlich nur geschätzte 160°.

Gibt es einen Richtwert oder besser noch eine Formel, mit welchem/welcher ich mir die üblichen Leuchtstoffröhren-Wattangaben in LED-Röhren-Wattangaben umrechnen kann?

Im Netz sehe ich, dass es mittlerweile auch LED-Rähren gibt, die hinter einem Starter eingesetzt werden können. Nimmt der Starter nicht unnötigerweise Energie weg, die ja die LED-Röhren eigentlich kein solches Element benötigen würden? Könnte ich durch das Entfernen desselben und dem Einsatz anderer LED-Röhren ev. kostengünstiger fahren?

Besten Dank im voraus!

...zur Frage

Wie hoch fliegen mit Helium gefüllte Luftballons maximal?

Wie hoch fliegen mit Helium gefüllte Luftballons maximal? (es geht um solche der Standardgröße wie sie zum Beispiel bei Feierlichkeiten befüllt und dann mit Zettel versehen werden, nur bezieht sich meine Frage auf einen reinen Luftballon)

Danke im Voraus

...zur Frage

Physik Aufgaben nicht verstehen Oberstufe Gymnasium?

Nr. 9) Auf ein metallplättchen der masse 0, 5 grramm wrid ein lichtblitz geschossen. Das Plättchen schwingt um einen gewissen Winkel nach oben. Daraus wird ermittelt, dass das Plättchen mit 1,0 m/s angestoßen wird. Wellenlänge ist 500 nm c) Wie viele protonen enthielt ein Lichtblitz d) Wenn der Gesamtimpuls des Lichtblitzes pl ist, welchen Impuls hat dann ein Photon dieses Lichtblitzes? e) Welche Energie enthielt der Lichtblitz

nr. 4) Licht mit einer Wellenlänge von 400 nm löst aus einem Metall Elektronen mit einer Maximalenergie von 1, 8 ev heraus b) Begründen Sie wieso sich das Auftreten einer Grenzfrequenz physikalisch nicht deuten lässt, wenn man vom Wellencharakter des Lichts ausgeht.

Hii :) soo ich habe die frage zwar schon vorher gestellt aber es hat wieder mal nicht mit den Bildern geklappt. jetzt habe ich das wichtigste abgetippt. Ich habe zu der aufgabe neun die lösungen aber ich verstehe sie nicht. bei aufgabe 4 habe ich schlichtweg keine ahnung und das was dazu im heft steht macht so keinen sinn. Bei Aufgabe 9 also bitte nicht einfach rechnen sondern ambesten nur sagen warum ich das jetzt so rechnen muss... Ich brauche auch keinen lösungsweg oder irgendetwas. Und eine frage habe ich noch. Anscheinend wenn Photonen links und rechts auf einen Spiegel treffen, wirkt ein doppelter Impuls auf ihn. Kann mir jemand erklären warum es einen doppelten impuls gibt?

Lg Mona

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?