Welches Tier/Pflanze steht für Wiederaufleben und Durchhaltevermögen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Löwenzahn, weil er wirklich überall wächst! (Und hübsch sieht er dabei auch noch aus!)

Nisistopper 25.04.2013, 22:13

Das ist sehr gut. Löwenzahn , stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht gehabt.

0

Schachtelhalm!

Wächst auf verdichtetem Boden und hält den stärksten Missständen stand. Wurzelt sehr tief (bis zu 2m). Abgerissene Stücke regen die Pflanze zu Neuaustrieb an. Leider. Aber wenn man's positiv sehen will ist der Schachtelhalm das Stehaufmännchen unter den Pflanzen.

Fuchsschwanzgewächse wachsen überall (und die lateinische Bezeichnung "Amaranthus" klingt auch recht schön), haben andererseits aber den Ruf eines Unkrauts (obwohl sie äußerst nahrhaft sind).

Davon abgesehen natürlich Kakteen. Gingko wurde schon genannt.

Zu den Tieren: Ratten sind unglaublich widerstandsfähig, haben aber einen schlechten Ruf.

Schildkröten.

Nisistopper 25.04.2013, 22:11

Die Ratte gefällt mir schon mal sehr gut. Die kann ich eventuell mit einbringen. Danke

0

Alle schlimmen Unkräuter, wie Giersch und Zecken, die viele Krankheiten übertragen. Bei später Diagnose gibt es keine Heilung mehr.

Ein durchaus zähes Tierchen mit Wiederauferstehungsanmutung ist der gemeine Kakerlak.

Dann gibt es da noch den Maulwurf, der zäh und gegen den hartnäckigen Widerstand der Menschen gepflegte Rasenflächen zu maulwurfsgerechten Hügellandschaften umformt, und allen Vergrämungsversuchen trotzen kann....;)

Du brauchst noch Tiere? Wie wäre es mit Hundeflöhen? Ohne Chemie nicht loszukriegen!

In den letzten Jahren wurde ja das Bärtierchen bekannt, eigentlich poste ich nicht gern Wiki, aber das dürfte reichen. Ich kenne kein Tierchen, da so ein Wikipedia besitzt, wie hier die Infos vorhanden sind.

Als Pionierpflanze ist die Birke die Nummer 1. Ebenso Algen, Moose, Flechten, und Sukulenten. Kakerlake bzw Schaben überleben einen gewissen Anteil eines Atomanschlages. Oder siehe die Schwarzen Raucher , Schlotvulkane die rauchen und extrem heiß sind, und selbst bei hohem Schwefelanteil und Hitze, leben direkt dort Mikroben, Bakterien , selbst kleine Garnelenarten.

Gruß Wolf

mir würden auf Anhieb Pilze einfallen.... Unterirdisch riesig, über der Erde unscheinbar....

Evt Kamel : wenig Wasser und heiße Temperaturen ; ) LG

Danke für die schnellen Antworten. ich denke Pflanzen hätte ich nun genug. Einige Tiere wären noch ganz nett, außer Ratten und Schildkröten die habe ich nun schon in meine Liste aufgenommen

Bei Pflanze fällt mir sofort der Gingo ein...

Was möchtest Du wissen?