Welches Tattoostudio tätowiert mit 13?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Das macht kein seriöses Studio mit, selbst mit Erlaubnis der Eltern. Gestochen wird meist frühestens ab 16 oder 18. In ihrem Alter ist es eh quatsch, da sie noch im Wachstum ist. Je nach Stelle (bzw. eigentlich überall) kann das, wenn sie mal nen Wachstumsschub hat, böse fürs Tattoo enden. Noch dazu kann sie so reif sein wie sie will, man ändert sich und seinen Geschmack (gerade in / während der Pubertät). Da sollte man schon sicher sein, dass man dieses Motiv für immer tragen will. Mit 13 ist das fast unmöglich, egal wie reif. Wie schon geschrieben, mit 13 findest nur "irgendwas", aber nichts professionelles

Pfuscher gibt es an jeder Ecke die auch nicht davor zurück schrecken würden eine 13-jährige zu tätowieren. Ein verantwortungsbewusstes Studio nimmt keine Kunden unter 18 an. Das hat auch seine Begründung warum das so ist. Sehr wichtig ist kein Tattoo und nicht alles was man als pubertierender Teenie sofort haben muss ist auch reiflich überlegt.

Gibt es nicht, da das verboten ist und der Tattoowierer sich strafbar machen würde. Das, was du bekommen kannst, sind alles unprofessionelle Leute. Es ist Gesetz, Tattoos gibts ab 16, mit Einwilligung der Eltern. Und selbst da, sagen 'gute' Tattoowierer auch oftmals lieber, dass sie es nicht machen, weil man zu jung ist. Das kann er handhaben wie er mag.

Ich glaube das geht nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten und da auch erst ab 16. Und es ist ziemlich merkwürdig wenn man sich in dem Alter schon ein Tattoo stechen lässt. Deine Freundin soll sich das noch mal richtig überlegen und auch die Nachteile bedenken.

AsuraDeYien 03.09.2014, 14:38

Was für Nachteile? Ein gedehntes Tattoo wegen dem Wachstum, eventuelle Entzündungen, Mobbing...

Kann man doch alles riskieren mit 13, das Leben ist jung!

1
WZ1955 03.09.2014, 19:15
@AsuraDeYien

Ich bin jung, mein Herz ist voll Schwung, soll niemand drin wohnen als mao tse tung. Ich hoffe, du verstehst den Vergleich bezüglich deines Kommentars.

0

Hey es gibt viele Gründe warum man mit 13 kein tattoo bekommt. Erstens sieht das gesetzt dies nicht ein. Da die Eltern die volle Verantwortung tragen. Sie wird noch wachsen und dadurch verzieht sich das tattoo. Vorallem ist 13 ein alter wo man ein paar Phasen durchlebst. Sie wird das tattoo wenn sie dies später unbedingt noch will. Sich verändern oder sie überlegt sich das anders und will es doch nicht.sie kann sich das Motiv an die wand malen oder so dann hat sie es erstmal bei sich!

Kein Tattowierer wird deine Freundin tättowieren!!. Werdet erst einmal richtig erwachsenen! Ein Tattoo sollte man sich sehr gut überlegen. Es ist keine Modeklamotte die man mal eben wechseln kann. Dies bleibt für immer und somit wird deine Freundin dann, und davon gehe ich aus, sehr bereuen. Aber da kein Tattowierer ein so junges Mädchen tättowiert musst du bzw sie sich darum keine Sorgen machen. Sie soll ab warten bis sie 17 ist, aber dann mit der Einverständnis der Eltern. Oder noch besser: Sie soll bis 18 warten!!

Hallo :-)

Sie wird nirgends ein Tattoo bekommen, nicht mal, wenn die Eltern einverstanden sind, denn auch da darf man das erst ab 16.

Und falls doch einer sagt, das er es macht, dann past da lieber auf, denn der ist nicht professioniell... Und wer weiß, wie der Tattoowiert oder wie genau er es mit der Hygiene nimmt und so weiter

Liebe Grüße hasenhaeschen

Seriöse Tätowierer haben es meistens nicht nötig Minderjährige zu tätowieren, erst recht nicht 13 jährige Kinder. Vor allem wenn deine Freundin ein professionelles Tattoo haben will, wird sie noch einige Jahre warten müssen..

Es ist egal wie alt aussieht und reif ist. Er wird einen Personalausweis verlangen und wenn das steht das sie Minderjährig ist. Sie MUSS eine Erlaubnis der Eltern haben. Außerdem muss sie sich sicher sein dass sie es wirklich will. So ein Tattoo hat man nicht nur 1-2 Jahre...

hasenhaeschen 03.09.2014, 14:32

Unter 16 bringt nicht mal die Erlaubnis der Eltern was ;-)

3

Kein seriöses Tattoo-Studio wird eine 13-Jährige bzw. überhaupt eine unter 18-Jährige tätowieren. Selbst mit Einverständnis ihrer Eltern, wird das keiner machen.

DidPandaHurtYou 03.09.2014, 14:31

Ab 16 und mit dem Einverständnis der Eltern machen das viele seriöse Studios.

1

Kein seriöses Studio tattowiert eine 13-Jährige, egal wie sie aussieht. Und bsonders reif kann sie nicht sein, wenn sie mit 13 ein Tattoo wil.

Stinkaa 03.09.2014, 14:38

sie ist nicht unreif nur weil sie ein tattoo möchte, tut mir leid aber das hat rein garnichts damit zu tun das sie in dem alter eines möchte ;)

0
Tragosso 03.09.2014, 14:39
@Stinkaa

Nein, ist sie nicht. Wenn sie so reif wäre, würde sie gar nicht auf die Idee kommen mit 13. Sie ist nichtmal ausgewachsen körperlich.

2
Stinkaa 07.09.2014, 16:40
@Tragosso

ist gut, jeder hat seine eigene meinung dazu, ich wollt hier aber wissen welches tattoo studio so etwas macht, und wenn es keines macht. kann man das auch einfach sagen, ohne kontra gegen meine freundin;)

0

Ist illegal: Erst ab 16 mit einverständnis der Eltern oder ab 18

Da wirst du keins finden. Wenn du dicht tätowieren lassen willst geht das erst mit 16 und Erlaubnis der Eltern. Ab 18 geht es ohne Erlaubnis.

sie ist schon sehr reif

Schwachsinn. Reife wie ihr sie nennt ist absoluter Kindergarten. Wenn ihr euch wie 13 Verhalten würdet wärt ihr noch Erwachsener also mit so einem Kommentar.

Keiner wirds machen, die Eltern haben den tättowierer am Sack wenn er es macht. Der kann nicht nur sein Studio vergessen.

Kermes 03.09.2014, 14:40

Er/sie spricht wohl von körperlicher Reife, nicht von geistiger Reife.

2
AsuraDeYien 03.09.2014, 15:06
@Kermes

Dann Greift lediglich dieser Part:

Keiner wirds machen, die Eltern haben den tättowierer am Sack wenn er es macht. Der kann nicht nur sein Studio vergessen.
4

das wird nicht klappen ^^ sie muss 18 sein, oder eine erlaubnis der ältern haben. sonst wird das nix werden.

Bitterkraut 03.09.2014, 14:38

auch mit Erlaunis bekommt sie mit 13 kein Tattoo. Die Eltern können ja nicht erlauben, was das Gesetz verbietet.

0
Nervendeswesen 03.09.2014, 14:39
@Bitterkraut

so genau weiß ich da nicht bescheid, meine freundin hat mit 14 n pircing bekommen. dachte mit tattos is es ähnlich.

0

Das wird niemand tun, das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand, oder irre ich mich da?

Hoffentlich keiner! Ich weiß das interessiert euch sicher nicht. Aber in 40 Jahren schaut ihr dann aus wie so ein paar Knackies.

mibvws2 03.09.2014, 14:30

alter... es gibt andere gründe weshalb sie kein tattoo mit 13 bekommt... aber das aussehen in 40 jahren ist nicht einer davon!

2

gibts nicht...

selbst wenn ihre eltern zu stimmen würden (was unter... 16 oder 18 der fall ist), wird kaum einer eine 13 jährige tattoowieren

Da wird sie keins finden, denn das macht keiner bei einer 13jährigen

Was möchtest Du wissen?