Welches Öl soll ich nehmen damit meine krauselocken schneller wachsen (baby haare stirn)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo intel201x,

vielen Dank für deine Frage.

Es kommt immer ganz darauf an, was du für ein Haar- bzw. Kopfhauttyp bist und was deine Haare für Pflege benötigen.

Bei zum Beispiel Schuppenproblemen können Hausmittel wie zum Beispiel Olivenöl kurzfristig helfen. Auf Dauer befreien sie dich aber nicht von deinem Kopfhautproblem und den Schuppen – hier hilft meist nur ein zinkhaltiges Anti-Schuppen-Shampoo.

Ähnlich verhält es sich mit Mitteln, die die Haare schneller wachsen lassen sollen. Hier würde ich stets empfehlen Haarpflegeprodukte zu verwenden, wo die Wirkung wissenschaftlich fundiert nachgewiesen werden kann, da diese meist am besten für die Haare sind.

In der Regel ist es so, dass das menschliche Haar im Monat ca. 1,27cm wächst.

Tatsache ist, dass besonders Zink sehr gut für die Haare und für die Kopfhaut ist und das Haarwachstum anregen kann. Diesen findest du zum Beispiel in Austern, Hartkäse, Leber, Fisch, Vollkornprodukte, Eier, Geflügel und Biofleisch. Wichtig ist aber auch genügend Flüssigkeit (Wasser, ungesüßte
Tees, etc.) zu sich zu nehmen, denn dies versorgt die Kopfhaut auch von innen heraus mit Feuchtigkeit.

Viele Grüße,

Dr. Rolanda J. Wilkerson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nicht, egal für welche Haare!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Mittelchen zum Beschleunigen des Haarwuchses.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Öl werden Haare womöglich weicher, aber sie wachsen davon nicht schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine MIttel, durch die Haare schneller wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?