Welches Netzteil kann ich einbauen und worauf muss ich beim Kauf achten?

4 Antworten

be quiet hat einen einfachen kalkulator. ich behaupte 500w sind mehr als ausreichend - ohne deine komponenten zu kennen.
dein altes lc ist ja auch der letzte müll! sei froh, wenn es nicht noch andere bauteile abschiesst.
greife in jedem fall zu einem be quiet der serie straight- oder wenigstens pure power, achte darauf auf ein modulares netzteil zu kaufen. hierbei sind die kabel, wie der name schon sagt, modular -> nur die kabel die man wirklich benötigt werden verwendet. kabel die nicht da sind stören demnach auch nicht den luftzug innerhalb des gehäuses.
die edelmetall"zusätze" beim namen (gold, platin, etc) stellen den effizienzgrad dar. je effizienter das netzteil arbeitet, also mehr strom in nutzbare energie umwandelt statt es in wärme umzuwandeln, desto höherwertig die auszeichnung.

oder ein netzteil von super flower. die sind auch empfehlenswert.

Das LC420H-12 ist ein ganz normales, aber ziemlich billiges ATX-Netzteil. Du solltest dir schon ein etwas hochwertigeres kaufen. Wenn du sonst an der Hardware nichts geändert hast, reicht ein gutes Netzteil mit 400 Watt völlig aus. Das Zertifikat 80+ (Bronze, Silver, Gold) gibt an, wie effizient das Netzteil ist.80+ Bronze sollte man heutzutage schon mindestens nehmen. Gute Netzteilmarken sind BeQuiet!, Seasonic, Antec, Superflower, Corsair.

Falls du vorhast, mal eine Grafikkarte einzubauen, solltest du gleich ein stärkeres Netzteil nehmen.

Was heißt denn "wahrscheinlich kaputt"?

Wenn du einfach nur ein Austauschgerät brauchst, wär das hier ein Schnäppchen:

http://www.ebay.de/itm/Seasonic-400-Watts-Active-PFC-F3-Netzteil-SS-400ET-NEU-KONTOR14-/321881214239?hash=item4af19d8d1f:g:1j4AAOSwFnFWDMtC&clk_rvr_id=914177821171&rmvSB=true

Es ist zwar nur mit 400 W angegeben, ist aber trotzdem deutlich stärker, und hat 80+ Bronze.




@Bounty1979

Ein modulares Netzteil muss man nicht unbedingt haben, die überflüssigen Kabel liegen dann eben unten im Gehäuse drin, was überhaupt nicht stört.

0

Erstmal kommts auf die Größe drauf an... Ok bei dir isses atx sprich normale Netzteile. Als nächstes welche Anschlüsse brauchst du? Jedes Netzteil hat die Standard Anschlüsse für Mainboard cpu etc. Aber manche Grafikkarten haben extra Anschlüsse für Stromversorgung die pc ie 6 pin oder 8 pin Anschlüsse. Ich würde direkt eins nehmen mit 2x 6+2 pin Anschlüssen (damit lässt sich jede Grafikkarte auch nach Upgrade betreiben). Dann muss man rechnen welche Leistung hat dein Rechner... Google - psu calculator/Rechner da findet man gute Seiten. Immer ein bisschen drüber gehen sprich 422 errechnet: 500 oder 550watt Netzteil. Dann der Hersteller und Preis das muss man nach belieben aussuchen. Zudem ein non modulares Netzteil ist meist billiger

Es sollte modular sein. Außerdem sollte es 80+ Bronze, Silver, Gold oder Platin haben

Ich kenne mich nicht so wirklich mit Hardware aus, könntest du das genauer erklären ? 

0

Was möchtest Du wissen?